Twitter zum Dating? – liebepur

Der  Blog von liebepur nimmt sich dem Thema „Twitter wird als Datingseite hochgejubelt“ an und referenziert damit auf einen anderen Artikel des „Miami-News-Blog“: „Silicon Beach: Can Twitter Replace Online Dating Sites?“ In dem Artikel des Blogs wird von den Vorzügen gesprochen, die Twitter für das Dating mitbringen soll.

Ich gebe dem Autor des liebepur-Blogs, Gebhard Roese, in seinen Argumenten völlig recht! Natürlich kann Twitter auch zum Chatten eingesetzt werden und durch dessen enorme Reichweite und komfortable Suchfunktionen mag man vielleicht auch Gleichgesinnte treffen und sich gegenseitig „followen“ und austauschen. Ob das allerdings eine Basis für den Aufbau einer Beziehung sein kann, will ich in Frage stellen, es sei denn – wie auch in dem Artikel geschrieben wird – die beiden „Tweeter“ wohnen in erreichbarer Nähe und fühlen sich zueinander hingezogen um mehr als 140 Zeichen auszutauschen. Die Chancen für einen Beziehungsaufbau sind bei Partnerbörsen sicherlich um einiges höher, und diese werden sich auch nicht durch Twitter den Rang ablaufen lassen.

Zugegeben, wir nutzen Twitter auch, um die Suchnachrichten auf brizzl zum Wiederfinden von vermissten Flirts möglichst weit zu verbreiten. Die Reichweite unserer Follower – und vor allem aber die Reichweite derjenigen, die sich an der brizzl-Suche über Twitter beteiligen – erhöht massiv die Chancen, dass die suchenden Personen sich tatsächlich wiederfinden. Denn auch hier gebe ich dem liebepur-Blogger recht:

Die natürliche Art, Leute zu treffen, ist die natürliche Art: Reden, in die Augen sehen und anfassen.

Wenn man dabei trotzdem keine Kontaktdaten austauscht und sich gerne wiedersehen möchte, kann Euch brizzl helfen.

Wir wünschen viel Glück und Erfolg!

Georg

Verwandte Artikel
Blickkontakt auf dem Weihnachtsmarkt – Unbekannte wieder finden
Flirten bei Halloween – wen findet man später wieder?
Schüchtern? Ich nicht mehr! – gefunden auf flirt-fever-blog
Flirtsignale kommen nicht an – gefunden bei liebepur
Advertisements

2 Gedanken zu „Twitter zum Dating? – liebepur

  1. Glaube kaum, dass Twitter wirklich als Datingseiten-Ersatz herhalten kann. Klar wird es immer mal wieder ne Erfolgsstory geben, aber denke, dass das Schema der Singlebörsen eher bei Facebook gefunden wird und da ein deutlich höheres Flirtpotential herrscht. Partnerbörsen sind aktuell durch Ihren psychologischen Test ja noch nicht davon betroffen, so lange kein Anbieter einen Test auf Facebook setzt und sich damit auch durchsetzen kann. Glaube einfach auch, dass das Mindset ein anderes ist, wenn ich bei Facebook, Xing oder PARSHIP bin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s