Frauen richtig ansprechen (oder auch Männer) – Tipps aus dem Blog „Verführungs-Tipps“

Falls Ihr es verpasst habt, eine Frau (oder einen Mann) anzusprechen und Ihr auf der Suche nach ihr/ihm seid, lohnt sich vielleicht eine Anzeig auf unserer Webseite www.brizzl.de?! Viel Erfolg und Glück!

Der Blog von Anil Zegin enthält einen Artikel über das „richtige Ansprechen von Frauen„. Einige dieser Tipps möchten wir hier zitieren und auch noch darauf eingehen, wie denn auch Frauen Männer ansprechen können.

Zunächst widmet sich der Blog der Frage, ob Frauen überhaupt angesprochen werden wollen?

Ja! Eine Frau will angesprochen werden, sie reagiert nur  so abweisend, weil die meisten es einfach falsch machen, sie sucht einen richtigen Mann. Einen Mann der sich nicht gleich in die Hosen macht wenn er sie ansprechen will und irgendetwas nervös dahin stottert. Denn genau deswegen bekommen  Männer so viele abfuhren, anstatt daraus zu lernen redet man sich ein „Ich sehe nicht gut aus, deshalb hab ich auch keine Chance“. Eine Frau brauch  immer eine Sicherheit und wenn Sie nicht sicher wirken, erhalten Sie auch eine Abfuhr, dass Aussehen spielt eine Nebenrolle beim Ansprechen.

Und auch an unsere weiblichen Leserinnen: Ja, auch Männer möchten gerne angesprochen werden! Es kommt einem Mann allerdings weniger auf das selbstbewusste Auftreten der Frau an. Im Gegenteil: manche Männer sind eingeschüchtert, wenn eine Frau zu souverän und selbstsicher auftritt. Aber natürlich gibt es auch viele Männer, die es mögen, wenn eine Frau weiß, was sie will.

Auch hat der Autor des Blog-Artikels allgemeine Tipps für das Ansprechen parat:

  • Der Glaube erschafft Ihre Realität, Sie müssen mit der richtigen Einstellung an die Sache gehen.
  • Gehen Sie mit guter Laune aus dem Haus, wenn nicht, ändern Sie das. Hören Sie ihre Lieblingsmusik.
  • Vor dem Ansprechen:Augenkontakt aufbauen + Lächeln
  • Achten Sie auf ihre Körpersprache, sonst läuft die Frau einfach weiter. Sie sollte sich aber auch nicht bedrängt fühlen.
  • Zögern Sie nicht! Wenn Sie eine Frau sehen die ihnen gefällt, sprechen Sie sie sofort an, denken Sie nicht zulange nach, sonst findet ihr Gehirn 10000 Ausreden, sie nicht anzusprechen und Nervosität macht sich breit.
  • Laufen sie nicht zu schnell, entspannen Sie sich.
  • Sprechen Sie laut und deutlich, weder schreien noch flüstern.

Und da diese Ratschläge nicht leicht umzusetzen sind, ist dieser Tipp vielleicht der wichtigste:

  • Es ist noch kein Verführungsmeister vom Himmel gefallen, also ÜBEN,  ÜBEN,  ÜBEN!

Sprecht auch ruhig mal eine Frau an, wenn sie Euch auf den ersten Blick nicht super attraktiv erscheint. Erstens ist es eine gute Übung und zweitens wird man manchmal überrascht sein, wie toll, lustig, interessant auch die „Schönheit auf den zweiten Blick“ sein kann!

Für das Ansprechen unterscheidet Anil Zegin zwischen zwei Methoden: der direkten und der indirekten Methode:

Bei der IndirektenMethode spricht man eine Frau an, ohne den Eindruck zu erwecken an  ihr interessiert zu sein. Verstehen Sie mich aber nicht falsch, sie sollen Interesse zeigen, aber nicht sexuelles, sondern Interesse an  ihr als Mensch, es  macht ihnen Spaß sich einfach zu unterhalten. […]

Man stellt eine Frage, meistens nach deren Meinung. Für Anfänger eignet sich die indirekte Methode besser, da man so leichter ins Gespräch kommt und so auch Ängste abbauen kann.

[…]

Die direkte Methode ist eigentlich nichts anderes als das Gegenteil. Sie zeigen von Anfang an Interesse und sagen warum Sie diese Frau ansprechen. Keine Hintertür, kein „Vorwand“ warum Sie sie ansprechen.

Beispiel: „Entschuldigung, dass ich dich jetzt so stoppe, aber als ich dich gerade gesehen habe dacht mir nur, wow, die ist echt süß, die muss ich ansprechen. Ich würde es den ganzen Tag sonst bereuen.“ […]

Der Vorteil an dieser Methode ist, dass Sie schnell an der Reaktion erkennen können ob Sie Erfolg haben oder einen Korb kassieren und nicht noch lange umsonst mit ihr quatschen. Vor allem auf der Straße wo die meisten Frauen unter Zeitdruck stehen, irgendetwas zu tun etc. hat diese Methode ihre größten Stärke.

Es hängt sicherlich vom eigenen Typ und auch vom Typ der Frau ab, welche Methode besser geeignet ist. Es gibt Frauen, die so häufig angesprochen werden, dass sie direkte Anmachen nicht mehr hören können und froh sind, wenn ein Mann sich scheinbar nur mal „neutral“ an ihr interessiert ist.

Auch für Frauen sind beide Methoden anwendbar. Allerdings ist die direkte Methode bei Frauen eher untypisch – wenn sie auch keinesfalls schlecht aufgenommen werden muss. Ich wurde z.B. mal sehr direkt von einer Frau angerufen, die mir sehr direkt sagte, dass sie mich kennen lernen möchte. Ich fand das ziemlich cool von ihr und habe sie getroffen.

Ich hoffe, dass Euch dieser Beitrag ein wenig bei diesem schwierigen Thema Orientierung geben konnte. Wenn man das Ansprechen und Flirten richtig lernen möchte, empfehlen sich auch Seminare. Nina Deißler gibt z.B. regelmäßig Flirt-Seminare.

Hier der Link zum Blog von Anil Zegin.

Verwandte Artikel
Blickkontakt – der Anfang eines Flirts…
Heisses flirten und coole Locations – gefunden auf dem flirt-fever-blog
Schüchtern? Ich nicht mehr! – gefunden auf flirt-fever-blog
Flirtsignale kommen nicht an – gefunden bei liebepur
Singles im Internet – gefunden auf flirtdepartment
Advertisements

3 Gedanken zu „Frauen richtig ansprechen (oder auch Männer) – Tipps aus dem Blog „Verführungs-Tipps“

  1. Männer sollten Frauen auf gar keinen Fall ansprechen, weil viele Frauen sich hierdurch belästigt fühlen. Es gibt auch Frauen sie sich durch Blicke von Männern belästigt fühlen, so dass man Frauen auch nicht anschauen sollte. Im Gegenzug sollten Männer sich auch auf gar keinen Fall von Frauen ansprechen lassen, schon wegen der Emanzipation.

    • Danke für Dein Kommentar, Chris! Wie sollten sich denn aber dann zwei Menschen kennen lernen, wenn sie keinen gemeinsamen Bezugspunkt haben?

    • Hallo Chris!
      Also es ist Schwachsinn dass du sagst man soll keine Frau ansprechen. Die meisten Frauen warten doch nur darauf dass man sie anspricht.

      Ich sage dir etwas mit dieser Einstellung alleine ist deine Ausstrahlung schon so „mies“ dass die Frauen sich nur denken:“was will er denn?“. Der Artikel ist sehr gut 🙂 Ich danke vielmals dafür!

      LG,
      Benni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s