Wichtige Tipps für erfolgreiches Flirten

Wie kann man richtig flirten? Kann man Flirten lernen? Auf was kommt es beim Flirten an?

Diese Fragen interessieren viele, die auf Partnersuche sind, oder einfach nur lockerer ins Gespräch mit interessanten Menschen kommen möchten. Man beobachtet andere Menschen, denen es scheinbar schwerelos gelingt, jede Frau / jeden Mann anzusprechen. Wie gelingt es, den ersten (schwierigsten) Schritt zu machen?

Leider gibt es kein Patentrezept hierfür, aber eine wichtige Voraussetzung ist meistens erforderlich: Blickkontakt! Über Blicke kann man schnell abwägen, ob die „Zielperson“ eine positive Einstellung zu einem Gespräch und allgemeines Interesse hat.

Hierzu gibt der be2-Blog folgende Anregungen für Männer:

Dabei ist es jedoch wichtig nicht zu starren oder der Herzdame das Gefühl zu geben, Sie würden sie mit ihrem Blick “ausziehen” wollen.

Davon fühlen sich Frauen bedrängt und ergreifen die Flucht.

Interesse weckt man bei einer Frau, wenn man ihrem Blick kurz standhält, lächelt und dann wieder wegblickt. Nun kommt es auf das richtige Timing an. Schauen Sie nicht zu oft zu ihr, sondern nur ab und zu und versuchen Sie es wie “Zufall” aussehen zu lassen.

Bemerkten Sie, dass auch Ihre Herzdame nun des Öfteren zu Ihnen herüberschaut, wissen Sie, dass Sie ihr Interesse geweckt haben und dem Ansprechen steht nichts mehr im Weg.

Hier sollte auf keinen Fall irgendein plumper Anmachspruch heruntergeleiert werden. Das wirkt aufgesetzt und überheblich und wird bei Ihrer Traumfrau eher Abneigung hervorrufen.

Ist das erste Gespräch im Gang, so ist die erste Hürde geschafft und man kann beginnen sich nach und nach kennenzulernen.

Weiterhin wird dort erwähnt, dass der Mann einer Frau Komplimente machen sollte. Meine persönliche Meinung ist, dass man(n) damit zunächst zurückhaltend sein sollte! Will man gleich mit der Tür ins Haus fallen „Du hast die schönsten Augen der Welt“, wird erstens leicht eine aggressive Absicht erkennbar, und zweitens verschießt man gleich Pulver, das zu einem späteren Zeitpunkt vielleicht bessere Wirkung zeigen könnte. Weitere Flirttipps für Männer gibt es z.B. in Die Welt, auf den Männerseiten oder mit diesen 41 Tipps.

Für Frauen

Für sie gilt dasselbe wie für Männer: Blickkontakt ist der Türöffner für einen Flirt. Im be2-Blog gibt es weitere Empfehlungen:

Und wieder sollte beachtet werden, dass man seinen Traummann nicht ununterbrochen anstarrt, sondern ab und zu einen Blick und vor allem ein Lächeln hinüber schickt.

Damit zeigen Sie ihm, dass er sich ruhig trauen darf, Sie anzusprechen.

Trotz der immer größer werdenden Emanzipation der Frauen sollten Sie warten, bis Ihr Traummann auf Sie zukommt.

Das hat nichts damit zu tun, dass Frauen den Männern untergeordnet sind, sondern einfach damit, dass Männer gerne Jagen und diesen Gefallen sollte man ihnen lassen. Sie können jedoch auch dazu beitragen, dass er diesen Schritt wagt, indem Sie offen zeigen, dass Sie Interesse haben.

Auch für Frauen lassen sich weitere Flirttipps finden, z.B. bei Focus, rp-online oder 21 Tipps vom Flirtfachmann.

Die Ansprache selbt – das gilt für Männer wie Frauen – muss nicht mit dem 1000% perfekten, auswendig gelernten Spruch erfolgen! Ganz natürliche Ansprachen, die sich aus einer Situation ergeben, sind immer am besten. Wenn es die Situation zulässt, kann man zunächst die räumliche Nähe reduzieren (z.B. an einem Ort, wo viel Bewegung ist wie Bars, Clubs, Kaufhaus,…) und dann bei passendem Aufeinandertreffen das Gespräch starten. Sympathisch ist es z.B. auch, sich einfach vorzustellen: „Hallo, ich bin Nadine“. Schon ist der schwerste Schritt geschafft!

Sollte es trotz intensiven Blickkontakts nicht gelingen, die Situation für eine Ansprache herzustellen (sei es, weil die Situation zu schnell verpasst ist, das Herz doch noch in die Hose gerutscht ist, oder dass man sich in der Situation des Blickkontakts gar nicht so schnell darüber klar werden konnte, dass hier gerade Traumfrau bzw. Traumprinz vorbeigelaufen ist), muss man noch nicht verzweifeln! Auf unserer Webseite zum Wiederfinden eines verpassten Flirts – brizzl – gibt es eine zweite Chance – und das auch ohne dem Druck, perferkt cool und routiniert bei der direkten Ansprache zu wirken!

Und natürlich wollen wir Euch auch nicht den hier zitierten Blog-Beitrag von be2 vorenthalten!

Viel Erfolg und Spaß beim „Blickkontakten“, Ansprechen und Flirten!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Wichtige Tipps für erfolgreiches Flirten

  1. Zitat: „Interesse weckt man bei einer Frau, wenn man ihrem Blick kurz standhält, lächelt und dann wieder wegblickt. Nun kommt es auf das richtige Timing an. Schauen Sie nicht zu oft zu ihr, sondern nur ab und zu und versuchen Sie es wie “Zufall” aussehen zu lassen.“

    Das mit den Blicken das stimmt das mögen wir Frauen und es macht uns großen Spaß, gerade wenn man mit der besten Freundin unterwegs ist. Da wird dann oft mal getuschelt und gekichert und man ist gespannt drauf wann er endlich rüber kommt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s