Aus den Augen, aus dem Sinn?

Tag ein, Tag aus, sehen wir zahlreiche Menschen. Unser Gehirn ist bereits so programmiert, die Gesichter um uns herum gar nicht wahrzunehmen. Nur so kann eine Überlastung mit Informationen ausgeschlossen werden. Doch nicht immer belieben Gesichter unentdeckt. In manchen Situationen sehen wir einen Menschen und es funkt direkt. Ein kurzes Gespräch an der Kasse oder unser Sitznachbar im Zug – all diese können in uns das besondere Gefühl von Schmetterlingen im Bauch auslösen. Doch wenn wir in diesem Moment nicht den Mut aufbringen können und nach der Nummer fragen, bleibt weiterer Kontakt meist aus. Doch das muss nicht der Fall sein. Das Internet bietet zahlreiche Möglichkeiten, einen Menschen wiederzufinden, den wir nur einmal gesehen haben.

Disco, Bar oder Club: Fotogalerien durchstöbern

Blickkontakt Lächeln Flirt Shoppen
Oftmals entstehen diese zufälligen Bekanntschaften am Wochenende, wenn wir mit Freunden unterwegs sind. Ob in Diskotheken, Bars oder Clubs: Hier kann schnell ein neuer Kontakt geknüpft werden, der sich leider auch wieder aus den Augen verliert. Wenn Sie jedoch am nächsten Morgen aufwachen und sich fragen, ob der oder die Gesprächspartnerin nicht doch ein Mensch für etwas Besonderes war, dann können Sie die Website der Locations aufsuchen. Meist veröffentlichen Bars oder Diskotheken zahlreiche Fotos, die das vergangene Wochenende präsentieren sollen. Hierbei haben Sie die Möglichkeit unter den Fotos einen Kommentar zu schreiben. Wenn es dann bei beiden Seiten gefunkt hat,
sind die Chancen gut, dass man sich gegenseitig sucht und auch findet.

Was aber sollen Sie tun, wenn Sie Ihre Mrs. Perfect oder den Mr. Perfect nicht in einer bestimmten Location getroffen haben, sondern in der Bahn oder beim Einkaufen? Auch hier gibt es eine seriöse Hilfe.

Plattformen im Internet bieten die Grundlage


Im Netz gibt es genau aus diesem Grund zahlreiche Plattformen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Paare zusammenbringen. Das Konzept ist simpel aber effektiv. So können Sie unkompliziert und schnell eine Suchanzeige aufgeben
. Hierin müssen Sie zunächst einmal den Ort, das Datum sowie die ungefähre Uhrzeit Ihres Treffens vermerken. Dann können Sie eine Beschreibung der Person aufgeben, die Sie suchen. Eventuell haben Sie einige wichtige Merkmale noch in Gedanken. Dies kann die Anzeige individualisieren, sodass Ihr Suchergebnis schneller positiv ausfällt.
Viele Menschen neigen dazu, die Anzeige recht oberflächlich zu halten. Bei einem Suchaufruf kann jedoch jedes noch so unbedeutende Detail der ausschlaggebende Faktor sein. Scheuen Sie sich daher nicht, die Erfahrung noch einmal Revue passieren zu lassen. Notieren Sie in Ihrer Anzeige detailliert alles, was Ihnen geschehen ist. Eventuell haben Sie selbst auch einige markante Merkmale an Kleidung, Aussehen oder Accessoires präsentiert, die dem Gegenüber in Erinnerung gebelieben sind.

Die Besonderheit an diesen Plattformen, sowie das Erfolgskonzept liegen in der Öffentlichkeit aller Posts. So sind die Beiträge für jedermann zugänglich, der die Intranetseite besucht. Dies ermöglicht es einer großen Gruppe von Menschen, die gesuchten Profile zu identifizieren. Eventuell erkennt sich der oder die Gesuchte gar nicht selbst in Ihrem Eintrag, sondern wird von Freunden oder Bekannten anhand ausschlaggebender Details identifiziert.

Wichtig: Der Kontakt kann direkt über das Portal hergestellt werden. Es ist nicht notwendig, weitere Kontaktdaten wie Telefonnummer oder Email in der Anzeige anzugeben und sich damit vielleicht erkennen zu geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s