Leute ansprechen, flirten oder doch zu schüchtern und nicht angesprochen?

Dich interessiert, ob Dich jemand in einer Bar, in einem Café, auf der Straßenkreuzung gesehen hat und nach Dir sucht? Oder Du bist selbst auf der Suche nach einer Person solch einer Begegnung? Dann ist wahrscheinlich der direkte Klick auf unsere Webseite zum Flirt wiederfinden der schnellste Weg?!

Frauen ansprechen oder Männer anbaggern

Dass wir gerne in Bars, Clubs, Diskos, Cafés gehen um an diesen Stellen auch andere attraktive Menschen zu treffen, habe ich in mehreren Blog-Artikeln schon beschrieben. Und dass einer der wichtigsten Gründe dafür ist, dass wir andere schöne Menschen dort sehen und von diesen gesehen werden können, ist auch kein Geheimnis! Jeder kann es an sich selbst beobachten: wenn wir in der Umgebung von anderen hübschen Personen sind, steigt zumeist die Stimmung und man spürt das Verlangen, mit diesen Leuten auch in Kontakt zu kommen.

Untermauert wurden diese Erkenntnisse durch Umfragen, die ich kürzlich auf gute Frage.net gelesen habe:

Dabei wurden Männer gefragt, wie häufig sie Frauen ansprechen. Das Ergebnis dieser Umfrage zeigt ein ähnliches Bild: 33% der Männer gaben an, dass sie nie Frauen ansprechen, 17% gaben an, dass sie „selten, so einmal im Jahr“ Frauen ansprechen. Damit kommt man schon auf erstaunliche 50%, die selten mit fremden Frauen in Kontakt treten. Die verbleibenden 50% gaben immerhin an, dass sie „sehr häufig“ Frauen ansprechen – und sind damit sicherlich der Kategorie der „Baggerer“ einzuordnen.

In einer ähnlichen Umfrage wurde untersucht, ob es eher „Männersache“ sei, Frauen anzusprechen. Auch hier zeigt sich ein recht eindeutiges Bild. Satte 61% sind der Meinung, dass es traditionell noch immer so ist, dass Männer Frauen ansprechen. Ich persönlich bin der Meinung, dass sich das Rollenverhalten in dieser Frage aufgeweicht hat, und dass auch Frauen sehr gut Männer ansprechen können.

Die dritte Umfrage, die in direktem zeitlichen Bezug zu den anderen beiden Umfragen gestellt wurde, befasst sich mit der Frage, ob es schwerer fällt, hübsche Mädchen anzusprechen. Auch wenn die Frage zunächst absurd zu sein scheint, besteht doch hohe Übereinstimmung mit dem Ergebnis der Umfrage und dem eigenen subjektiven Empfinden: ja, es ist schwieriger ein hübsches Mädchen anzusprechen! Diese Meinung teilen 65% der Umfrageteilnehmer! Nur 12% sind der Meinung, dass hübsche Frauen im Gegenteil häufiger angesprochen werden und immerhin 21% glauben, dass die Attraktivität keine Auswirkung auf die Häufigkeit des Ansprechens hätte.

Zugegeben, die Stichprobengröße dieser Umfragen lässt kein repräsentatives Ergebnis zu! Dennoch treffen sie recht gut meine Erwartungen, die ich durch andere Umfrageergebnisse bekommen habe.

Warum habe ich sie oder ihn nicht angesprochen und den Flirt verpasst?

Diese Frage stellt man sich häufig im Nachhinein. Man hat ein hübsches Girl oder einen tollen Typ irgendwo gesehen, hat sich vielleicht sogar in ihrer bzw. seiner Nähe befunden und hat aber trotzdem nicht die Gelegenheit ergriffen, ein Gespräch zu beginnen. Häufig ist es die eigene Schüchternheit (wie auch bei den Kommentaren der Umfragebeteiligten angegeben wurde), die einem davon abhält, ein Gespräch aufznehmen. Wenn man den Ergebnissen der Umfrage glaubt, werden also sehr viele Gelegenheiten verpasst, um jemanden kennenzulernen und zu flirten!

Häufig ist es die Angst vor einer Abfuhr, dass wir jemanden nicht ansprechen! Manchmal ist die Situation auch einfach zu kurz (z.B. ein flüchtiger Blickkontakt) um ein Gespräch aufzubauen. Auch hat man Angst, dass man das Gespräch nicht vernünfigt führen kann, weil man nicht spontan, witzig, unterhaltsam,… genug ist um sich interessant zu machen. Würde ein wenig mehr Zeit schon helfen?

Wie kann man mit jemanden „aus einer sicheren Situation“ Kontakt aufnehmen? Bzw. wie ist Ansprechen einfach?

Tja, diese Frage hat auch unser brizzl-Team beschäftigt! Man ärgert sich häufig über sich selbst, dass man jemanden nicht angesprochen hat und zu schüchtern war. Manchmal geht einem die andere Person auch nicht mehr aus dem Kopf und man muss ständig an sie denken. Und leider gibt es auch keine Möglichkeit, die Situation zu wiederholen und jemanden wiederzufinden. Und hier hat unser Team die Antwort für Euch: Wenn’s gebrizzlt hat, könnt Ihr auf underem Portal Euren Flirt wiederfinden und auch wiedersehen!

Ihr habt die Möglichkeit, eine Suchanzeige in Ruhe zu formulieren und könnt Euren ganzen Witz, Euren Charme, Eure Romantik in dem Text der Anzeige versprühen! Genau das, wozu häufig die Spontanität fehlt, wenn man schnell jemanden ansprechen soll! So könnt Ihr einen Chat aufbauen und die Person „aus der sicheren Umgebung“ heraus kennenlernen und von Euch überzeugen. Wenn Ihr Euch sympathisch seid, könnt Ihr Euch Kontaktdaten freischalten und Euch vielleicht für ein Treffen verabreden!

Ist brizzl eine Dating-Seite für online-Dating?

Die Antwort ist „Jein“! Ihr könnt auf brizzl Eure Schüchternheit überwinden, die im realen Leben so manchen Flirt verhindert. Ihr könnt online flirten mit Menschen, die Ihr „offline“ gesehen oder kennengelernt habt. Aber wir wollen, dass Ihr genau jene Menschen kennenlernen könnt, die Euch gleich gut gefallen haben! Es geht auf brizzl nicht darum, aus 100.000 Singles jene zu finden, die auch gerne ins Kino gehen oder reiten. Sondern Ihr sollt genau jene Leute finden, die Ihr gesehen habt und gerne kennenlernen würdet!

Viel Spaß auf brizzl, viel Erfolg beim Wiederfinden, beim Flirten, beim Kennenlernen, Wiedersehen und Leute kennenlernen!

Verwandte Artikel
Flirt auf einer Party, in einer Disko oder in einem Club – ansprechen und wiederfinden
Unbekannte Personen ansprechen: Anmachsprüche, Baggersprüche – gefunden auf Flirtdepartment
Blickkontakt oder Lächeln aus dem PkW – der Auto-Flirt! (und diesen wiederfinden)
Jemanden in der Bahn gesehen – wie wiederfinden
Urlaubsflirt oder Urlaubsbekanntschaft suchen und wiederfinden
Advertisements

Flirttipps und Flirttricks

Der Blog „Partnerbörsen im Vergleich“ hat einen Beitrag zu dem Thema „Flirttipps und -tricks“ veröffentlicht, den wir gerne aufgreifen möchten:

Flirttipps und Flirttricks | Partnerbörsen im Vergleich – Der Blog.

Und es ist völlig richtig: es gibt unzählige Flirts unterschiedlicher Abstufungen und mannigfaltiger Gelegenheiten:

Dabei finden sich im Alltag unzählige Möglichkeiten für einen kleinen Flirt, so zum Beispiel an der Supermarktkasse, in Bus und Straßenbahn sowie an vielen weiteren Orten.

Leider werden diese Gelegenheiten – die manchmal nur aus einem Blickaustausch oder einem kleinen Lächeln bestehen – zu selten genutzt, obwohl sie doch schon so viel über die gegenseitige Sympathie aussagen.

Ein Lächeln ist auch im Erwachsenenalter oftmals der Beginn eines Flirts, dennoch nutzen viele diese einfache Art, einen Flirt zu beginnen, nicht.

Genau diese Erkenntnis war ja auch der Auslöser für den Aufbau unserer Webseite zum Wiederfinden eines Flirts: brizzl. Wenn’s eben „gebrizzlt“ hat, aber man sich in der Situation dennoch nicht angesprochen hat, kann man in Ruhe – ohne der Hektik nun den besten Anmachspruch finden zu müssen – den Kontakt aufbauen. Diese Art der Kontaktaufnahme ist übrigens schon eine besondere Art des Flirts: man hat jemanden nicht vergessen und begibt sich auf die romantische Suche nach ihr/ihm.

Wir wünschen viel Glück beim Wiederfinden, viel Spaß beim Flirten und – wenn’s dann hoffentlich zum ersten Date kommt – viel Erfolg mit den Flirttipps des Blogberichts!

Georg

Verwandte Artikel
Twitter zum Dating? – liebepur
Blickkontakt auf dem Weihnachtsmarkt – Unbekannte wieder finden
Flirten bei Halloween – wen findet man später wieder?
Schüchtern? Ich nicht mehr! – gefunden auf flirt-fever-blog

Flirten: was man tun und lassen sollte ;-)

Auf vielfachen Wunsch nun als 1. Zeile jeden Artikels: Der Link zu der Anwendung brizzlPersonen wiederfinden im Internet

Unserer heutiger Blog-Eintrag vor dem Wochenende ist von der heiteren Sorte. Auf partnersuche-online.de haben wir die Rubrik „Die goldigen Zehn“ gefunden, wo einige lustige Karten rund um das Thema Flirt gezeigt werden. Unsere persönlichen Highlights möchtn wir Euch natürlich nicht vorenthalten:

Alle weiteren Karten findet Ihr unter folgendem Link.

Wo wir gerade bei lustigen Themen sind, möchten wir Euch auch nicht dieses Video vorenthalten. Es stammt aus der britischen Comedy-Serie „Coupling“. In der vorgestellten Episode unterhalten sich vier Freundinnen, wie sie den nächsten Flirt versuchen wollen.

Wir wünschen ein schönes, lustiges, Flirt reiches Wochenende! Und wenn Ihr später Euren Flirt online weiterführen wollt, wisst Ihr ja, wo Ihr ihn finden könnt: brizzl!

Verwandte Artikel
Die besten Suchanzeigen für verlorene Flirts (aus Craiglist)
Flirten im Internet – warum uns die Beschreibung eines Social-Bookmarks bestärkt hat
Verpasste Chancen wiederfinden – dargestellt als Kunst (Bits Blog – NYTimes.com und Mashable)
Datingmarkt 2010 – liebepur-Blog – und unsere Prognose für brizzl
Flirtblog: Der Wink mit dem Zaunpfahl

Flirt, Dating, Liebe – was brauchst du? – FlirtXpert.de

Auf vielfachen Wunsch nun als 1. Zeile jeden Artikels: Der Link zu der Anwendung brizzlPersonen wiederfinden im Internet

Dieser Beitrag wurde kürzlich auf FlirtXpert veröffentlicht. In seinem Beitrag beschreibt der Autor: „Die meisten von uns wollen im Leben wahrgenommen werden – und zwar als Frauen und Männer […] Wir wollen attraktiv sein für das andere Geschlecht, auch noch weit über unsere Jugendtage hinaus, und selbst dann noch, wenn wir längst in „festen Händen“ sind. Dazu brauchen wir den Flirt, denn er zeigt uns: „Ey, hoppla. Ich werde noch als sexy wahrgenommen.““

Ist diese Aussage nicht auch einer der Hauptgründe, warum wir abends gerne in eine Bar oder viel allgemeiner: in die Öffentlichkeit gehen? Um Leute zu sehen und um selber wahrgenommen zu werden?!

Weiter schreibt Gebhard Roese: „Wer eine Partnerin oder einen Partner sucht, der muss mehr tun als „flirten“, denn „flirten“ bleibt grundsätzlich unverbindlich, wenn nicht der nächste Schritt folgt: eine Verabredung, neudeutsch auch „Date“ genannt.“

Und auch das ist sicherlich eine richtige Aussage – jedenfalls gilt sie für diejenigen, die auf der Suche nach einer Partnerschaft sind. „Was nützt die Liebe in Gedanken“ – man muss sie in die Realität umsetzen!

Häufig fehlt jedoch wahrscheinlich genau dieser Mut: genießt man den Augenblick am Abend – sei es ein Blickkontakt, ein Lächeln oder auch ein kurzes Gespräch, realisiert man vielleicht aber nicht gleich, dass man diesen Augenblick nutzen muss, um daraus mehr werden zu lassen.

Wie Ihr wisst, wollen wir Euch mit brizzl (für uns beschreibt übrigens der Name unserer Homepage und unseres Blogs genau dieses besondere Gefühle) helfen, auch am nächsten Morgen den Flirt noch weiterführen zu können, auch wenn Ihr keine Kontaktdaten habt. Versucht es aus?! Wir wünschen Euch viel Erfolg und Spaß bei der Suche und hoffentlich ein tolles Date!

In diesem Sinne auch an diesem Tag: „Frohes Weihnachtsfest und alles Gute für 2010! Mögen alle Eure Wünsche und Sehnsüchte in Erfüllung gehen!“

Wir würden uns freuen, Euch dabei helfen zu können!

Georg und das brizzl-Team.

Nun aber zu dem Artikel aus FlirtXpert:

Flirt, Dating, Liebe – was brauchst du? – FlirtXpert.de.

Verwandte Artikel
Deutsche und Schweizer finden sich selbst, Österreicher suchen Fremde. – marketing-BÖRSE News
Bericht auf partnersuche-online: brizzl.de – Leute wiederfinden im Internet
„Nach der alten Liebe gesucht und viel schönere Menschen gefunden“ – YuccaTree Post
Artikel aus The New York Times über Wiederfinden von Personen
Blog: Missed Connections