Jemanden im Kino gesehen – wie finden?

Du hast jemanden im Kino gesehen, Ihr hattet Blickkontakt oder habt ein Lächeln bzw. auch ein paar Worte getauscht? Du würdest sie / ihn gerne wiedersehen? Dann empfehlen wir Dir gleich einen Klick auf unsere Homepage www.brizzl.de. Vielleicht wurde schon eine Nachricht für Dich hinterlassen? Oder Du kannst selbst die Suche starten! Viel Glück!

Das Lächeln, der Blickkontakt im Kino

Samstagabend, endlich mal wieder ins Kino! Eine ewig lange Schlange schiebt sich langsam Richtung Kasse. Zusammen mit vielen anderen Kinogästen gehst Du in den Kinosaal und anschließend wieder heraus.

Das sind viele Gelegenheiten, wo man hübsche Mächchen und fesche Jungs treffen kann! Und offensichtlich teilt man mit ihnen schon den Geschmack für den gleichen Kinofilm!

So kann es schnell vorkommen, dass man Blickkontakt aufbaut. Auch ein gemeinsames Lächeln kann daraus entstehen. Im besten Fall gelingt es gleich, sie bzw. ihn anzusprechen. Im Kinosaal gibt es dazu allerdings nur geringe Chancen – es sei denn, man sitzt sehr nahe beieinander. Auch in dem Massenstrom in den bzw. aus dem Kinosaal heraus, kann man sich leicht aus den Augen verlieren und sich nicht ansprechen. Vielleicht ist man in dem Moment auch einfach nicht vorbereitet und das Ansprechen gelingt nicht.

Schade! Trotzdem geht die/der Unbekannte nicht mehr aus Deinem Kopf?

Wie kann ich sie oder ihn aus dem Kino wiederfinden?

Leider ist das Kino einer der Orte, wo man nicht auf ein weiteres Treffen kalkulieren kann! Den gesehenen Film wird man sich gewiss kein zweites Mal ansehen und auch ist es unsicher, ob sie oder er am nächsten Samstag wieder ins Kino kommen wird. Wenn man nicht großes Glück hat, wird man sich wahrscheinlich nicht wieder sehen.

Du hast aber eine Chance, auf der Internetseite brizzl Dein Glück wiederzufinden! Zunächst suchst Du am Ort des Kinos für den Tag des Treffens nach bereits aufgegebenen Nachrichten. Vielleicht wirst Du schon gesucht?! Nein? Dann nicht den Kopf in den Sand stecken! Gib selbst eine Nachricht zu Ort und Zeit des Treffens auf! Füge eine Beschreibung der Situation, von Dir und ihm/ihr hinzu und lass Dir von den anderen brizzl-Usern bei der Suche helfen! Jeder kennt jeden um sieben Ecken! Da sollte doch auch der Weg zu Deiner/m schönen Unbekannten nicht weit sein!

Viel Glück auf der Suche und viel Spaß bei weiteren Kinobesuchen wünscht Dir das brizzl-Team!

Verwandte Artikel
Begegnung und Treffen im Supermarkt – wie finden
Blickkontakt im Wartezimmer beim Arzt
Ansprechen im Schwimmbad oder in der Sauna
Irgendwo in dieser Stadt…
Heisses flirten und coole Locations – gefunden auf dem flirt-fever-blog
Advertisements

Alte Freunde und Klassenkameraden finden

Wie kann man alte Freunde (aus der Schulzeit) und Klassenkameraden finden?

Fast jeder, der die Schule verlassen hat, kommt früher oder später an diesen Punkt: Man möchte Kontakt zu alten Freunden aufnehmen. Sei es für die Organisation eines Klassentreffens, Abitreffens, für die alte Schulliebe, für die Herstellung eines Geschäftkontakts oder einfach, um sich bei alten Freunden mal wieder zu melden und sie zu treffen.

Das Internet bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Kontaktverwaltung. Am einfachsten ist es, wenn man sich sein soziales Netzwerk auf einem der bekannten Portale aufbaut. Insbesondere Portale wie stayfriends, wer-kennt-wen, facebook bieten gute Möglichkeiten, mit ehemaligen Klassenkameraden in Verbindung zu bleiben. Der Vorteil dieser Netze ist, dass man auch die Kontakte der eigenen Kontakte einsehen kann (sofern diese freigeschaltet sind), sodass man leicht auch noch weitere Freunde findet, die aus demselben „Dunstkreis“ stammen.

Die Portale sind auch insofern hilfreich, da sie das Verwalten von Events (z.B. Klassentreffen) erleichtern und man leicht und unkompliziert Infos austauschen kann.

Wie kann man sonst Personen im Internet finden?

Leider wird man dennoch nicht seinen ganzen (Schul-)Freundeskreis auf diesen Portalen finden können. Manche mögen sich nicht auf ihnen anmelden, manche wissen nicht von dieser Möglichkeit und wieder andere sind auf einem anderen Portal, wo man selbst nicht angemeldet ist. Um diese Personen aus der Schulzeit oder allgemein der Vergangenheit finden zu können, bietet das Internet auch viele andere Formen zur Personensuche. Hier sei gleich auf einem Beitrag in unserem Blog verwiesen: Leute finden im Internet – und das kostenlos

Die Suche wird insbesondere dann noch schwieriger, wenn Frauen (oder auch Männer) geheiratet und einen anderen Nachnamen angenommen haben. Die vorhandenen Informationen wie Vorname, Jahrgang, Wohnort der Vergangenheit werden zumeist nicht ausreichen, um über die verschiedenen Suchportale fündig zu werden.

Man hat nicht mehr genügend Details, um über Suchmaschinen (yasni oder auch Google) relevante Treffer zu bekommen.

Die gesuchte Person wird sich insbesondere durch einen Zeitpunkt (bzw. eine Zeitdauer), einen Ort und eine Beschreibung (die aber nicht von Google ausgewertet werden kann) identifizieren lassen. Dies kann z.B. die Kombination von Schule, Jahrgang und eine Beschreibung der Person inkl. Mädchennamens sein. Für diese Art der Personensuche bieten Portale zum Wiederfinden die besten Voraussetzungen. Unser Portal brizzl, das sich vornehmlich auf das Wiederfinden eines flüchtigen Treffens fokussiert, bietet hohe Chancen auf das Finden alter Klassenkameraden, da sich die User gegenseitig bei der Suche unterstützen können. Wir wünschen viel Erfolg bei der Suche und bei den nächsten Klassentreffen!

Blickkontakt auf dem Weihnachtsmarkt – Unbekannte wieder finden

Du möchtest Deinen Flirt vom Weihnachtsmarkt wiederfinden, hast aber keine Telefonnummer? Dann lieber gleich zu unserer Webseite www.brizzl.de?!

Nur noch wenige Tage bis zum 1. Advent – und bald steht Weihnachten vor der Tür…!

Flirten auf dem Weihnachtsmarkt

Mancherorts auch als Christkindelmarkt bekannt, aber in ganz Deutschland feste und beliebte Tradition: In den vier Wochen vor Weihnachten öffnen in fast allen Städten die Weihnachstmärkte ihre Tore!

In diesen Tagen ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt! Zu den Klassikern gehören Lebkuchen(-herzen), Maronen, gebackene Mandeln, Zuckerwatte und – wohl am weitesten verbreitet: der Glühwein! Bei mitunter frostigen Temperaturen lassen sich Geist und Stimmung so schnell anheizen!

So kann man mitunter Stunden im Freien bei bester Laune verbringen!

In dieser Stimmung kann man mit seinen Freunden eine Menge Spaß haben und auch wunderbar neue Menschen kennen lernen. Ob beim Anstehen für das Karrussel, beim Bezahlen an einem Stand oder beim Trinken und Essen: die Möglichkeiten, mit anderen unbekannten Frauen und Männern in Kontakt zu kommen, sind riesig!

Genauso gut sind auch die Chancen, in so einer Situation einen Flirt zu haben! Durch das lustige Durcheinander und Geschiebe auf dem Weihnachtsmarkt kann man leicht in die Nähe einer anderen Person gelangen und Kontakt zu ihr aufbauen!

Auch bietet die besondere Situation des Weihnachtsmarkts viele gute Anmachsprüche! Z.B. „Welcher Engel bist Du denn?“ oder „Du musst ein Geschenk vom Christkind sein!“ sind nicht zu plump und können einen guten Start bieten!

Weihnachtsmarkt Flirt wiederfinden

Weihnachtsmarkt Flirt wiederfinden

Flirt verloren? Unbekannte/n wieder finden?

Und leider ist der schöne Flirt auch sehr schnell wieder vorbei! Man verliert sich im Gedränge aus den Augen, man zieht mit seinen Freunden weiter, man muss eine Bahn für den Heimweg erwischen, oder…! Nur leider hat man mit dem schönen Flirt vom Weihnachtsmarkt keine Telefonnummer ausgetasucht und weiß nicht, wie man sich nochmals sehen könnte.

Vielleicht hat man eine Chance, am nächsten Tag oder exakt eine Woche später am selben Ort zur selben Uhrzeit, die hübsche Frau oder den attraktiven Mann nochmals zu treffen. Gerade auf größeren Weihnachtsmärkten sind die Chancen aber – leider – nicht so besonders hoch!

Wir emfpehlen Euch, auf www.brizzl.de eine Suchnachricht zu Ort und Zeit des Treffens aufzugeben. Sie/er kann diese Nachricht finden und den Kontakt aufbauen. Die Chancen sind übrigens nicht so schlecht – insbesondere, wenn Ihr Situation und Aussehen gut beschreiben könnt! Denn: auf brizzl könnt Ihr Euch gegenseitig bei der Suche unterstützen! „Jeder kennt jeden um 7 Ecken“ – und innerhalb einer Stadt sicherlich noch um sehr viel weniger Ecken…!

Die schönsten Weihnachtsmärkte – auch zum Flirten

An dieser Stelle möchten wir einige Ort in Deutschland aufführen, wo einerseits schöne Weihnachtsmärkte stattfinden und andererseits auch bereits Suchanzeigen aufgegeben wurden. Vielleicht werdet Ihr schon gesucht?

Nürnberg Christkindelmarkt

Berlin Weihnachstmarkt

Weihnachtsmarkt Hamburg

Weihnachstmarkt München

Köln Weihnachstmarkt

Stuttgart Christkindelmarkt

Dortmund Weihnachtsmarkt

Frankfurter Weihnachtsmarkt

So können wir Euch an dieser Stelle eine wunderschöne Vorweihnachtszeit, tolle Besucht auf dem Weihnachtsmarkt, schöne, nette Flirts und viel Erfolg bei der Suche wünschen!

Euer brizzl-Team

Verwandte Artikel
Flirten bei Halloween – wen findet man später wieder?
Schüchtern? Ich nicht mehr! – gefunden auf flirt-fever-blog
Flirtsignale kommen nicht an – gefunden bei liebepur
Flirt auf dem Oktoberfest in München – Tipps zum Flirten, Suchen und Finden
Flirttipps – So sollte es klappen – Nina Deißlers Interview auf ZDF

Leute finden im Internet – und das kostenlos

In diesem Blog-Beitrag möchten wir, das brizzl-Team, Wissenswertes und praktische Tipps zur Personensuche im Internet geben. Die Seite www.brizzl.de ist insbesondere für die Suche nach Personen, von denen man keine Kontaktdaten hat, ausgelegt. Die Verbindung zu der gesuchten Person wird durch einen gemeinsamen Ort und einen Zeitpunkt/-raum sowie eine Situationsbeschreibung hergestellt.

Was ist Personensuche im Internet?

Das Suchen von Menschen im Internet nimmt einen hohen und weiterhin wachsenden Stellenwert ein. Während die Nutzung von Suchmaschinen für Recherchen aller Art für jeden Anwender alltäglich ist, stellt sich immer wieder die Frage, wie man im Internet am besten nach Personen suchen kann. Dabei ist zunächst entscheidend, welche Art von Personensuche überhaupt gemeint ist.
Sucht man nach Informationen über Personen, wie z.B. Adresse, Telefonnummer, Schule oder auch Vorlieben (z.B. beim Einkaufsverhalten von Musik über Online-Shops), ist eigentlich dies eigentlich eine Personeninformationssuche. Hierzu zählt z.B. auch die Suche nach Blogs oder „sozialen Spuren“, wie sie z.B. in Foren oder sozialen Netzwerken hinterlassen werden.
Sicherlich lassen sich mit einer Personeninformationssuche Kontaktdaten wie z.B. Telefonnummer, Wohnadresse oder eine Email-Adresse finden, worüber die Kontaktaufnahme zu der so gefunden Person möglich wird. Hier würde also die Personeninformationssuche zur Personensuche dienen.
Häufig ist es jedoch nicht möglich, mit den vorhandenen Informationen die gesuchte Person zu suchen und zu identifizieren, sie im Internet zu finden und folglich auch den Kontakt aufzubauen. Die Gründe hierfür können entweder sein, dass es nicht ausreichend konkrete Informationen gibt, mit denen man überhaupt eine Suche starten könnte, oder dass es zwar Informationen gibt, diese aber in der Kombination so häufig vorkommen, dass sich zu viele Suchergebnisse ergeben, welche dann nicht mehr bewältigt werden können. Man stelle sich z.B. vor, dass man jemanden suchen möchte, von dem man weiß, dass er Thomas Schmidt heißt und in Deutschland wohnt. Viel Spaß…!
Somit muss man sich bei der Personensuche anderer Mittel bedienen, die sich allerdings auch im Internet finden lassen. Wenn man z.B. mit der gesuchten Person einen gemeinsamen Moment oder Zeitraum sowie einen Ort verbindet, bietet die Suche über brizzl.de gute (und kostenlose!) Chancen. Hier kommen also Faktoren ins Spiel, die sich nicht für die Recherche mit einer Personen(informations)suchmaschine eignen. Zusätzlich mit einer Beschreibung der Person, der Situation und von sich selbst, lässt sich für Suchende(n) und Gesuchte(n) eine Gemeinsamkeit finden.
Diese Art der Suche bietet sich z.B. dann an, wenn sich zwei Personen in einer Bar, einem Club, im Auto, auf der Straße,… gesehen haben, keine Möglichkeit für eine Kontaktaufnahme hatten und sich gerne wiedersehen würden. Natürlich ist die Kombination von Ort und Zeit (zusammen mit einer Beschreibung der Situation zu dieser Kombination) auch gut geeignet für die Suche nach vermissten Personen.

Welche Tools gibt es im Internet zur Personensuche?

Wenn es – wie oben beschrieben – also vielmehr darum geht, dass man eine Person wiederfinden möchte, von der man keine „harten Fakten“ besitzt, die sich zur Recherche über Personen(informations)suchmaschinen eignen, ist das Internet eine gute Quelle: es ist nahezu „weltweit“ verfügbar, es wird von einem sehr hohen Bevölkerungsanteil genutzt und es ist das perfekte Medium für den schnellen und unkomplizierten Nachrichtenaustausch.
Wenn die Suche also z.B. aus einem gemeinsamen Ort und einem gemeinsamen Zeitpunkt/-raum besteht, ist brizzl ein gutes Tool. Im Idealfall findet die gesuchte Person die Suchanzeige persönlich und kann direkt Kontakt aufnehmen. Sind wir ehrlich: dieser Fall ist relativ unwahrscheinlich. Aber wie viel wahrscheinlicher ist es, dass irgend eine andere Person von dieser Suche erfährt, weil sie z.B. heute an diesem Ort lebt und auf brizzl diesen Ort angesehen hat?
„Jeder kennt jeden um 7 Ecken!“ Diese Aussage ist wahrscheinlich nicht unbekannt und lässt sich natürlich auch wunderbar auf die Personensuche anwenden! Wenn also irgendeine Person von der Suche erfährt, kann sie vielleicht aus den vorhandenen Informationen auslesen, dass sie die dort gesuchte Person kennt?! Dann wäre es wieder ein leichtes, diese Person darauf aufmerksam zu machen. Oder aber man kennt die Person nicht direkt, liest aber aus den vorhandenen Informationen, dass sie sich im Umfeld einer wiederum bekannten Person befinden könnte? Dann könnte die Suchanzeige an diese „verbindende“ Person weitergeleitet werden, welche dann – hoffentlich und eventuell – tatsächlich die gesuchte Person kennt und die Suchanzeige wieder weiterleiten könnte.
Genau dieses Gedankens bedient sich brizzl bei der Personensuche: ähnlich zum Web 2.0 Grundsatz, dem „Mitmach-Web“ soll die Masse der Internetnutzer für die Suche genutzt werden. Dass dieses für Personensuche funktioniert, zeigte auch der „Post-Versuch“ von Stanley Milgram aus dem Jahre 1967: Es wurden Briefe adressiert und an willkürliche Menschen gegeben, welche die Aufgabe hatten, diese Briefe so weiterzugeben, dass sie zum Ziel kommen könnten. Und in der Tat: nach durchschnittlich nur 5 Weiterleitungen kamen die Briefe beim Empfänger an. Denke man nun daran, dass man im Internet diesen Brief nicht nur einer Person weitergeben und damit vervielfältigen kann, ist der Weg zum Empfänger sicherlich um einiges kürzer! Der Vollständigkeit halber sei an dieser Stelle auch darauf hingewiesen, dass brizzl den Jugendschutz sehr ernst nimmt.
Für die Personensuche bietet sich auch die Webseite Personensuche.de an, welche Ratschläge für die bestmögliche Form der Personensuche gibt und auch auf verschiedene Dienste verweist (u.a. auch auf brizzl)!
Auf zehn.de wurde eine Rangliste der 10 besten Tools zur Personensuche veröffentlicht (wir sind stolz, dass brizzl auf Platz 1 gewählt wurde!!!).
Auch findet sich im Blog von brizzl eine Auflistung von Diensten zur Personensuche.

Welche Tools gibt es im Internet zur Personeninformationssuche?

Geht es – wie oben beschrieben – eher um die Suche nach Informationen zu Personen (worunter sich natürlich auch Kontaktdaten finden lassen können!) sei hier auf die größten Personen(informations)suchmaschinen hingewiesen:
Yasni – zurzeit Deutschlands größte Suchmaschine!
123people – die Nummer 2 im Deutschen Markt.
Your traces Finde Deine Spuren im Internet
Und viele, viele mehr: Auf unserem brizzl-Blog haben wir einen kleinen Vergleich Personensuchdienste vorgestellt.

Die Personensuche über soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke sind allgegenwärtig. Facebook hat mittlerweile mehr als eine halbe Milliarde (!) Nutzer und ist weltweit das größte Netzwerk. In Deutschland sind auch die Netzwerke wie wer-kennt-wen, Studi-VZ (und ihre Schwesternetzwerke meinVZ und SchülerVZ“) sehr bekannt. Weiterhin haben die Netzwerke Stayfriends und Lokalisten in Deutschland große Bedeutung – womit die Aufzählung noch längst nicht vollständig ist…!

Wir hoffen, dass wir paar wertvolle Informationen rund um das Thema Personensuche liefern konnten und wünschen Viel Erfolg bei der Suche!

Flirt auf dem Oktoberfest in München – Tipps zum Flirten, Suchen und Finden

Du hast Deinen Flirt vom Oktoberfest aus den Augen verloren und möchtest ihn wiederfinden? Hier der direkte Link zum Flirt wiederfinden Oktoberfest oder hier zum Flirt wiedersehen an jedem anderen schönen Ort der Welt!

Ein Blickkontakt, ein Lächeln, ein Flirt auf dem Oktoberfest

Am nächsten Samstag ist es wieder soweit: Es heißt „Anstich“ auf dem größten Volksfest Deutschlands. Für ganze zwei Wochen wird das Oktoberfest wieder im Mittelpunkt des Lebens in München stehen. Die Stimmung steigt, wenn ab 11 Uhr am Morgen das Oktoberfest-Bier in Maßkrügen angeboten wird und man über den Verlauf eines Tages Abends einige Krüge verzehren kann. Angeheizt durch die zünftige Musik und das vielfach geänderte Outfit (Dirndel und Lederhosen gehören sich für den echten Fan) – wodurch man in eine andere Rolle springt -, die allgemein gute Stimmung und wahrscheinlich eine Vielzahl von Freunden ist man auch unbekannten Personen gegenüber offen. Beste Aussichten also, dass man eine hübsche Frau oder einen schönen Mann sieht, Blickkontakt austauscht, sich vielleicht anlächelt oder sogar mit ihnen ins Gespräch kommt!

Damit ist der schwierigste Schritt auch schon geschafft: man ist in Kontakt getreten! Auf dem Oktoberfest sind nun auch die Chancen sehr gut, dass man den Flirt ausbauen kann: man stößt mit dem Bier an, man tanzt vielleicht zur Musik, man geht zusammen zum nächsten Zelt weiter, man verabredet sich für eine Disko für nach Zeltschluss…

Jemanden auf dem Oktoberfest ansprechen oder anmachen

Worauf sollte man achten, wenn man jemand unbekanntes auf dem Oktoberfest ansprechen, bzw. anbaggern“ will? Zunächst einmal der wichtigste Tipp: man sollte auf keinen Fall so betrunken sein, dass man keinen geraden Satz geschweige denn Blick mehr hinkriegt! Natürlich kann es etwas die Zunge lockern, wenn man schon ein Bier getrunken hat, aber jeder sollte seine eigenen Grenzen kennen und – im eigenen Sinne – nicht im volltrunkenen Zustand eine hübsche Frau oder einen attraktiven Mann ansprechen. Tipps zum Ansprechen findet Ihr auch in unserem anderen Artikel zu Anmachsprüchen! Auch auf dem Blog von be2 gibt es gute Anregungen.
Auf dem Oktoberfest, im Bierzelt ist das Ansprechen etwas einfacher als in einer Bar: man hat mehr Anknüpfungspunkte. Man kann z.B. versuchen, im urbayrischen Dialekt zu grüßen, oder man kann fragen, aus welcher Stadt die/der Angesprochene denn käme, man kann ein Kompliment für das Dirndel oder die Lederhose aussprechen,… Außerdem ist immer Bewegung in einem Bierzelt! Du kannst z.B. versuchen, Deine „Zielperson“ auf dem Weg zur Toilette oder zum nächsten Zelt abzupassen!

Nicht angesprochen, Chance verpasst, Flirt verloren?

Und dennoch geht es manchmal viel zu schnell: gerade in den Menschenmassen des Oktoberfests verliert man sich genauso schnell aus den Augen, wie man sich entdeckt hat! Auch ein intensiver Blickkontakt oder ein Gespräch auf dem Fest vergeht manchmal sehr schnell. Man ist sich zwar sympathisch, aber es gelingt nicht, das Gespräch zu vertiefen. Muss ja auch nicht immer sein! Dennoch gibt es Augenblicke, die man gerne wiederholen würde! Was also, wenn Ihr Euren Kontakt wiedersehen möchtet?

Jemanden auf dem Oktoberfest suchen und finden

Eure erste Chance ist, die oder den Unbekannte(n) an dem Festabend wieder zu finden! Dafür solltet Ihr zumindest einen Anhaltspunkt haben, in welchem Zelt sie/er gewesen ist, bzw. hingehen wollte! In den Massen von Leuten wird es schwer genug sein, sich wiederzusehen! Nicht gefunden? Zweite Chance – allerdings schon weniger wahrscheinlich – ist, die Person am nächsten Tag, zu einer ähnlichen Uhrzeit am gleichen Ort zu treffen. Die Wahrscheinlichkeit wächst, falls Eure gesuchte Person auch ein Treffen wünscht!

Auch das war nicht erfolgreich? Nicht verzagen! Auf brizzl habt Ihr noch gute Chancen, Euren Flirt oder Leute zu finden! Schaut doch erstmal die Suchanzeigen durch! Vielleicht werdet Ihr schon gesucht? Wenn nicht, solltet Ihr selbst die Initiatve ergreifen: einfach (natürlich völlig kostenlos!) eine Suche auf brizzl starten, und hoffen, dass Euer verpasste Flirt den Kontakt zu Euch aufnimmt. Wie Ihr wisst, könnt Ihr Euch erstmal anonymisiert „beschnuppern“, bevor Ihr Euch zunächst Profildaten freigebt oder Euch für ein Treffen auf dem Fest, in einem Café, einer Kneipe oder einer Bar verabredet!

Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an den Oktoberfest-Blog für den schönen Artikel über Flirten auf dem Oktoberfest!

Hübsche Frauen und schöne Männer gibt’s auch auf anderen Festen!

Ja, klar! Nicht nur auf dem Oktoberfest kann man andere attraktive Menschen finden – und leider auch wieder aus den Augen verlieren! Hier eine Sammlung von Links zu anderen großen Volksfesten Deutschlands:
Cannstatter Wasen Flirt finden
Frankfurter Dippemess Unbekannte wieder sehen
Köln Herbst Volksfest nicht angesprochen
Düsseldorf Rheinkirmes Leute finden
Dortmund Herbstfest Personen suchen
Berliner Frühlingsfest jemanden wiederfinden
Essen Sommerfest (an der Gruga) wiederfinden
Duisburg Folkfestival will dich wiedersehen
Bremen: Bremer Freimarkt

So, viel Spaß auf dem Oktoberfest, lustige Abende, viele Blickkontakte, Lächeln, Flirts, schöne Menschen,… wünscht Euch Euer brizzl-Team! Und natürlich: viel Erfolg bei der Suche, falls Ihr einen schönen Menschen vom Fest wiederfinden und Euren Flirt fortsetzen wollt!

S. auch: brizzl macht Spotted: Oktoberfest Wiesn

Flirt auf dem Oktoberfest / Wiesn

Weitere Links zum Thema Wies’n-Flirt

Oktoberfest-Blog: Neue Berichte, Insidertipps und Wissenswertes über das Oktoberfest in München.
Wiesn Flirt – Singles auf der Wiesn
Gamour: Wiesn-Flirt
Joy.de: In diesen Bierzelten herrscht Flirt-Alarm

Verwandte Artikel
Flirttipps – So sollte es klappen – Nina Deißlers Interview auf ZDF
Singles im Internet – gefunden auf flirtdepartment
Flirt im Flugzeug – gefunden bei ElitePartner
Leute ansprechen, flirten oder doch zu schüchtern und nicht angesprochen?
Flirt auf einer Party, in einer Disko oder in einem Club – ansprechen und wiederfinden

Missed Connections: Owl Lady in the Red Dress

Sophie Blackall hat eine neue Zeichnung für die „verpassten Chancen“ publiziert. Für meinen Geschmack nicht ihre schönste Zeichnung.

Mädchen wiederfinden

Missed Connections: Owl Lady in the Red Dress.

Frei übersetzt:

Montag, 3.5. Wir kauften heute beide Eulen-Statuen. Du bist die klassisch aussehende Dame in einem roten Kleid. Ich bin der Mann mit dem Schnauzbart. Ich glaube, wir sollten uns nochmals treffen, um über weitere Naturbüsten zu diskutieren.

Falls auch Ihr Euren verpassten Flirt wiederfinden wollt: Leute finden!

Verwandte Artikel
Mann mit dem schönen Bart wiederfinden – Sophie Blackall
Verliebt in das Mädchen auf dem Fahrrad
Ich habe Dir meinen Regenschirm gegeben, aber die falsche Richtung gezeigt – Sophie Blackall
Verpasste Chancen: neue Zeichnung von Sophie Blackall
Verliebt: Long Curly Brown Hair on the Q – missedconnection-blog

Personensuche im Internet

Ein Großteil der Suchnachrichten auf unserem Portal brizzl – hier findet Ihr Euch wieder wird von Personen aufgegeben, die mit jemanden Blickkontakt hatten und die Person aber aus den Augen verloren haben.

Der Name „brizzl“ bedeutet für uns diese besondere Gefühl, das man bekommt, wenn man jemanden sieht und die- oder denjenigen nicht mehr vergessen kann. Deshalb richtet sich unser Portal auch vorrangig an die „Flirt-Sucher“.

Dennoch werden auch nicht wenige Nachrichten bei uns aufgegeben, wo vermisste Personen, alte Bekannte oder Freunde gesucht werden. Das freut uns natürlich nicht minder, zumal wir hoffen und glauben, mit der gegenseiten Unterstützung bei der Suche auf unserem Portal auch diesen Suchenden helfen zu können.

Mit dieser Thematik können wir uns zu Portalen zur Personensuche im Internet zählen, unter denen es wiederum viele spezialisierte Seiten gibt. Hier sei z.B. die Seite „Wo bist Du ? Suchportal DDR-Bürger“ erwähnt, die über 2.000 Suchnachrichten enthält, von denen 650 Suchen erfolgreich gefunden wurden (Stand 4.3.2010).

Diese Suchportale unterscheiden sich von den „klassichen Personensuchmaschinen“ dadurch, dass sie nicht Informationen über eine Person aus unterschiedlichsten Internetquellen aggregieren, sondern dass sie vielmehr helfen sollen, die Personen selbst ausfindig zu machen.

Wir wünschen viel Erfolg bei der Suche!

Verwandte Artikel
Der Flirt und die Frühlingsgefühle vom Flirtblog
Flirttipps und Flirttricks
Die peinlichsten Baggeraktionen: friendscout
Twitter zum Dating? – liebepur
Flirten: was man tun und lassen sollte 😉

Missed Connections – Sophie Blackall

Auf vielfachen Wunsch nun als 1. Zeile jeden Artikels: Der Link zu der Anwendung brizzlPersonen wiederfinden im Internet

Man kann eigentlich gar nicht oft genug auf diesen sehr gelungenen Blog hinweisen. Wirklich immer wieder ein Blick wert. Das Thema der „missed connections“ (der verpassten Chancen) wird hier sehr schön in Bildern, Videos uns Texten illustriert. Sehr zu empfehlen:

Missed Connections.

Verwandte Artikel
Video über Sophie Blackall (Starkünstler für Zeichnungen um das Thema Missed Connections)
Video Missed Connections – Shakespear

Schwarzes Kleid, D-Zug – Zeichnung von Sophie Blackall

Video über Sophie Blackall (Starkünstler für Zeichnungen um das Thema Missed Connections)

Auf vielfachen Wunsch nun als 1. Zeile jeden Artikels: Der Link zu der Anwendung brizzlPersonen wiederfinden im Internet

Dieses Video können wir wirklich wärmstens empfehlen! Sophie Blackall ist eine Künsterlin, die sich dem Thema „missed connections“ angenommen hat. Sie hat auch eine Webseite über ihre Kunst.

In dem Video werden sehr schöne Video-Ausschnitte für missed connections gezeigt, über die Arbeit von Sophie Blackall berichtet und einige gezeigt. Sehr romantisch!

Im Englischen wird der Ausdruck „missed connection“ übrigens verwendet für die Situation, dass sich zwei fremde Menschen treffen, sich aber wieder aus den Augen verlieren, keine Kontaktmöglichkeiten haben und auf der Suche nach dem anderen sind! Mit http://www.brizzl.de haben wir eine Webseite aufgebaut, die das Auffinden solcher Situationen erleichtern soll. Die Personensuche ist so aufgebaut, dass man Nachrichten zu Ort und Zeit hinterlassen kann. Andere User können diese Nachrichten finden un Kontakt aufnehmen. So könnt Ihr Euch wiederfinden. Personen suchen – Personen wiederfinden! brizzl!

Viel Erfolg bei der Suche und viel Spaß mit dem romantischen Video!

present perfect – Missed Connections.

Verwandte Artikel

video Nick Thune on Craigslist Missed Connections – nick thune, comedian, comedy central – videos TV Berlin Video
Schwarzes Kleid, D-Zug – Zeichnung von Sophie Blackall
Mann sucht Mann – Zeichnung von Sophie Blackall

brizzl hier könnt Ihr Euch wiederfinden und wiedersehen!

Auf vielfachen Wunsch nun als 1. Zeile jeden Artikels: Der Link zu der Anwendung brizzlPersonen wiederfinden im Internet

brizzl – kurz vor Beta-Release

Neue Web-Site, neuer Blog…!
Wir sind in den letzten Zügen, brizzl online zu stellen. Zunächst werden wir in einer Beta-Version an den Start gehen, um mit einer eingeschränkten User-Gruppe die Funktionen zu testen, Meinungen einzuholen, Bugs zu beheben…
Wir hoffen, dass wir in Kürze brizzl für alle Interessierten online stellen können.
Was ist aber brizzl? Am schnellsten lernt Ihr über brizzl, wenn Ihr unsere Seite besucht (in Kürze möglich – eine Benachrichtigung an dieser Stelle erfolgt natürlich!). http://www.brizzl.com
Für diejenigen, die nicht so lange warten wollen, oder es in kurzen Worten wissen wollen:
brizzl ist die Seite, auf der Ihr Euch (wieder-)finden könnt!
Wer kennt nicht diese Situation: Ihr fahrt in der U-Bahn, Ihr steht im Autostau, Ihr beobachtet die Tanzfläche, Ihr seid im Urlaub,… und tauscht mit einem anderen Menschen Blicke aus. Wow! Wer ist das denn? Ehe Ihr Euch verseht, ist diese/r Unbekannte jedoch auch schon wieder verschwunden und Ihr überlegt, wie Ihr sie/ihn wiederfinden könnt. Habt Ihr doch schon alle erlebt?!
brizzl bietet Euch die Möglichkeit, mit einer sehr einfachen Lokalisierung dieses Treffens und dessen Uhrzeit sowie einer Beschreibung der Situation eine Anzeige für diese Person aufzugeben. Ebenso einfach und – unserer Meinung auch spaßig – ist die Suche für die/den Unbekannte(n) nach den passenden Anzeigen.
Das ist doch nicht neu?! Ja, Ihr habt recht! Früher musste man Radio hören, heute kann man „googeln“ und findet viele Anzeigeseiten. Doch ist die Chance, dass sowohl die/der Suchende als auch die/der Gesuchte an der gleichen Stelle nach sich suchen, sehr gering.
Unsere Zielsetzung ist es, „die“ Seite zum Suchen und Finden solcher Gelegenheiten zu etablieren! Wir glauben mit fester Überzeugung, dass bei einem entsprechendem Bekanntheitsgrad der Seite, und einer ebenso einfachen Bedienung der Suche, die Chancen zum Wiederfinden groß sind! Deshalb sind wir Euch an dieser Stelle schon vorab dankbar, an der Verbreitung von brizzl mitzuwirken!
Soweit die erste Ankündigung! Wir freuen uns über jeden, der sein Kommentar, seine Anregung, seine Kritik geben möchte – besonders wenn es konstruktiv ist, und uns weiterhilft, brizzl weiter auf-/auszubauen und somit vielleicht auch mal Euch behilflich sein kann, ein solches Treffen wieder aufzufinden.

Eure
Philipp und Georg