Verpasste Gelegenheiten: die Zeichnungen von Sophie Blackall

brizzl – Eure Seite zum Wiederfinden eines verpassten Flirts gibt nur einen kleinen Zwischenstand zu Sophie Blackall, über deren schöne Zeichnungen wir regelmäßig hier berichten. Sie wird ein Buch mit ihren Zeichnungen zu „missed connections“ (verpassten Gelegenheiten, wie sie auf brizzl gesucht werden) herausgeben. Darüber werden wir natürlich berichten. Für die ganz großen Fans bietet sie zwei Originalzeichnungen zum Verkauf an. Interesse?

Sophie Blackall: Zwei Bilder im Original zum Verkauf

Missed Connections: In the Meantime….

Verwandte Artikel
Haarige Arme in der Morgenvorlesung – Zeichnung von Sophie Blackall
Mein traumhafter Nachbar – Zeichnung von Sophie Blackall
Verpasste Chance: Das tätowierte Mädchen – Zeichnung von Sophie Blackall
Schwarzes Kleid, D-Zug – Zeichnung von Sophie Blackall
Mann sucht Mann – Zeichnung von Sophie Blackall
Advertisements

Flirtsignale kommen nicht an – gefunden bei liebepur

Wenn auch Euer Flirt nicht angekommen ist, und Ihr auf der Suche nach ihm seid, empfehlen wir Euch den Link zu unserer Webseite, wo Ihr hoffentlich Euren Flirt wiedersehen könnt!

Auf dem Blog von liebepur habe ich diesen Artikel über das Aussenden und Aufnehmen von Flirtsignalen gefunden. Darin wird beschrieben, dass sich Frau und Mann häufig beim Flirten „nicht richtig verstehen“ – etwas, das ja auch von der normalen Kommunikation zwischen Frau und Mann häufig behauptet wird.

Frauen beschweren sich bisweilen, dass ihre bewusst ausgesandten Flirtsignale nicht ankommen. Andere Frauen sind davon empört, wenn Männer Flirtsignale wahrgenommen haben wollen, die sie angeblich gar nicht aussandten.

Wie es dazu kommt, wird in dem Artikel auch erklärt:

[…] Eine Frau sendet Signale, die der Mann nicht versteht. Das kann an seiner Jugend und Unerfahrenheit liegen, aber auch daran, dass er sie gegenwärtig nicht wahrnimmt – zum Beispiel, weil er mit anderen Dingen beschäftigt ist. Zudem ist der Empfang von sanften Signalen oft gestört: Über die Signale legt sich ein „Rauschen“, das zum Beispiel aus optischen oder akustischen Eindrücken bestehen kann, aber durchaus auch von konkurrierenden Kandidatinnen herrühren kann. Zudem können Flirtsignale übersehen werden, wenn weibliche Schönheitsattribute zu sehr in den Vordergrund gestellt werden – das typische Beispiel dafür ist eine hervorquellende nackte Frauenbrust, die den Mann vom Gesicht der Frau ablenkt.

Einer Studie von ElitePartner folgend verstehen 37% der männlichen deutschen Singles nicht, was Frauen ihnen mit der Kontaktaufnahme sagen wollen.
Die Schlussfolgerung aus dieser Erkenntnis und der Tipp fürs Flirten für Frauen lautet hiernach:

Der beste Weg, sich bemerkbar zu machen, ist, näher an die „Zielperson“ heranzugehen – auch Entfernung ist ein Feind der Übermittlung von Signalen. Wenn der Mann nun so gar nicht reagiert, wird es Zeit, die Flirtsignale bewusst zu stützen – den Augenaufschlag etwas zu verlängern, den Finger näher zum Mund bringen, das Haar deutlicher durch die Hand gleiten lassen und das Lächeln etwas verlängern und verbreitern. Klar – zu viel ist auch hier der Feind des Guten, und wenn man sich selbst zu stark hervorhebt, werden manche Männer misstrauisch. Also gut dosieren und den Mann dabei beobachten. Wenn er dann absolut nichts sagt, heißt das nicht, dass er der Flirterin nicht näherkommen will – möglicherweise hat er einfach keinen Mut dazu.

Nun verwundert es also wenig, dass sich viele Fraun und Männer nicht kennenlernen – wenn schon die Kontaktaufnahme scheitert, obwohl vielleicht eine gegenseitige Anziehung vorgelegen hat. Neben missverstandenen Flirtsignalen sind natürlich auch häufig der mangelnde Mut oder der fehlende passende Anmachspruch ein Grund dafür, dass sich zwei Menschen nicht angesprochen haben.

Auf diesem Gedanken aufbauend hoffen wir, dass Ihr mit brizzl – Eurer Seite zum Flirt wiederfinden – vielleicht doch noch einen verpassten Flirt aufnehmen und Euch doch noch kennenlernen könnt.

Hier geht’s zum Artikel auf liebepur.

Verwandte Artikel
Flirt auf dem Oktoberfest in München – Tipps zum Flirten, Suchen und Finden
Flirttipps – So sollte es klappen – Nina Deißlers Interview auf ZDF
Singles im Internet – gefunden auf flirtdepartment
Flirt im Flugzeug – gefunden bei ElitePartner
Leute ansprechen, flirten oder doch zu schüchtern und nicht angesprochen?

Flirttipps – So sollte es klappen – Nina Deißlers Interview auf ZDF

Habt Ihr verpasst, eine hübsche Frau oder einen tollen Mann anzusprechen, obwohl Ihr vielleicht mehrfach Blickkontakt oder ein Lächeln hattet? Dann waren dies schon deutliche Signale, wie Frau Deißler verrät. Um den verpassten Flirt wiederfinden zu können, empfehlen wir Euch unsere Webseite zum Flirt und Leute suchen.

Tipps, wie man einen Flirt erkennt und worauf es wirklich ankommt verrät sie im Interview mit dem ZDF, das auf der Mediakthek zu finden ist:

Flirttipps – So sollte es klappen – ZDFneo – ZDFmediathek – ZDF Mediathek.

Sie sagt, dass ein Mann eher eine Frau ansprechen würde, die

nett und offen wirkt und einen anlächet […] und damit dem Mann ein Signal sendet […] als, dass er eine Frau anspricht, die zwar sehr hübsch ist, aber immer ernst schaut…

Außerdem beschreibt sie, dass eine Frau einen Mann nicht angucken würde, wenn er ihr nicht gefallen würde, und dass ein Weggucken nur ein Signal wäre, dass sie vorher hingeschaut hätte.

Für Männer hat sie die Empfehlung,

ein gepflegtes Äußeres aufzuweisen, aber insbesondere „das gewisse Etwas“ mitzubringen (Anm.: das sich z.B. in der Ausstrahlung oder dem Verhalten zeigt).

Abschließend gibt sie Frauen drei Tipps für das erfolgreiche Fliten:

1. „höre auf, an Dir rumzumäkeln!“ – keine Frau ist perfekt, und das erwartet auch kein Mann,

2. „gehe in Kontakt und traue Dich, zu lächeln“ und

3. „Lerne ‚Nein‘ zu sagen und Körbe zu verteilen“  nur dann kann man bedenkenlos einen Flirt wagen ohne es nachher vielleicht bereuen zu müssen.

Frau Deißler bietet auch Kurse zum Flirten-Lernen an. Mehr Infos findet Ihr auf Ihrem Blog kontaktvoll.

Viel Erfolg beim Flirten und – wenn es doch nicht geklappt hat – viel Glück bei der Suche, dem Wiederfinden und Flirten auf brizzl!

Verwandte Artikel
Singles im Internet – gefunden auf flirtdepartment
Flirt im Flugzeug – gefunden bei ElitePartner
Leute ansprechen, flirten oder doch zu schüchtern und nicht angesprochen?
Flirt auf einer Party, in einer Disko oder in einem Club – ansprechen und wiederfinden
Unbekannte Personen ansprechen: Anmachsprüche, Baggersprüche – gefunden auf Flirtdepartment

Leute ansprechen, flirten oder doch zu schüchtern und nicht angesprochen?

Dich interessiert, ob Dich jemand in einer Bar, in einem Café, auf der Straßenkreuzung gesehen hat und nach Dir sucht? Oder Du bist selbst auf der Suche nach einer Person solch einer Begegnung? Dann ist wahrscheinlich der direkte Klick auf unsere Webseite zum Flirt wiederfinden der schnellste Weg?!

Frauen ansprechen oder Männer anbaggern

Dass wir gerne in Bars, Clubs, Diskos, Cafés gehen um an diesen Stellen auch andere attraktive Menschen zu treffen, habe ich in mehreren Blog-Artikeln schon beschrieben. Und dass einer der wichtigsten Gründe dafür ist, dass wir andere schöne Menschen dort sehen und von diesen gesehen werden können, ist auch kein Geheimnis! Jeder kann es an sich selbst beobachten: wenn wir in der Umgebung von anderen hübschen Personen sind, steigt zumeist die Stimmung und man spürt das Verlangen, mit diesen Leuten auch in Kontakt zu kommen.

Untermauert wurden diese Erkenntnisse durch Umfragen, die ich kürzlich auf gute Frage.net gelesen habe:

Dabei wurden Männer gefragt, wie häufig sie Frauen ansprechen. Das Ergebnis dieser Umfrage zeigt ein ähnliches Bild: 33% der Männer gaben an, dass sie nie Frauen ansprechen, 17% gaben an, dass sie „selten, so einmal im Jahr“ Frauen ansprechen. Damit kommt man schon auf erstaunliche 50%, die selten mit fremden Frauen in Kontakt treten. Die verbleibenden 50% gaben immerhin an, dass sie „sehr häufig“ Frauen ansprechen – und sind damit sicherlich der Kategorie der „Baggerer“ einzuordnen.

In einer ähnlichen Umfrage wurde untersucht, ob es eher „Männersache“ sei, Frauen anzusprechen. Auch hier zeigt sich ein recht eindeutiges Bild. Satte 61% sind der Meinung, dass es traditionell noch immer so ist, dass Männer Frauen ansprechen. Ich persönlich bin der Meinung, dass sich das Rollenverhalten in dieser Frage aufgeweicht hat, und dass auch Frauen sehr gut Männer ansprechen können.

Die dritte Umfrage, die in direktem zeitlichen Bezug zu den anderen beiden Umfragen gestellt wurde, befasst sich mit der Frage, ob es schwerer fällt, hübsche Mädchen anzusprechen. Auch wenn die Frage zunächst absurd zu sein scheint, besteht doch hohe Übereinstimmung mit dem Ergebnis der Umfrage und dem eigenen subjektiven Empfinden: ja, es ist schwieriger ein hübsches Mädchen anzusprechen! Diese Meinung teilen 65% der Umfrageteilnehmer! Nur 12% sind der Meinung, dass hübsche Frauen im Gegenteil häufiger angesprochen werden und immerhin 21% glauben, dass die Attraktivität keine Auswirkung auf die Häufigkeit des Ansprechens hätte.

Zugegeben, die Stichprobengröße dieser Umfragen lässt kein repräsentatives Ergebnis zu! Dennoch treffen sie recht gut meine Erwartungen, die ich durch andere Umfrageergebnisse bekommen habe.

Warum habe ich sie oder ihn nicht angesprochen und den Flirt verpasst?

Diese Frage stellt man sich häufig im Nachhinein. Man hat ein hübsches Girl oder einen tollen Typ irgendwo gesehen, hat sich vielleicht sogar in ihrer bzw. seiner Nähe befunden und hat aber trotzdem nicht die Gelegenheit ergriffen, ein Gespräch zu beginnen. Häufig ist es die eigene Schüchternheit (wie auch bei den Kommentaren der Umfragebeteiligten angegeben wurde), die einem davon abhält, ein Gespräch aufznehmen. Wenn man den Ergebnissen der Umfrage glaubt, werden also sehr viele Gelegenheiten verpasst, um jemanden kennenzulernen und zu flirten!

Häufig ist es die Angst vor einer Abfuhr, dass wir jemanden nicht ansprechen! Manchmal ist die Situation auch einfach zu kurz (z.B. ein flüchtiger Blickkontakt) um ein Gespräch aufzubauen. Auch hat man Angst, dass man das Gespräch nicht vernünfigt führen kann, weil man nicht spontan, witzig, unterhaltsam,… genug ist um sich interessant zu machen. Würde ein wenig mehr Zeit schon helfen?

Wie kann man mit jemanden „aus einer sicheren Situation“ Kontakt aufnehmen? Bzw. wie ist Ansprechen einfach?

Tja, diese Frage hat auch unser brizzl-Team beschäftigt! Man ärgert sich häufig über sich selbst, dass man jemanden nicht angesprochen hat und zu schüchtern war. Manchmal geht einem die andere Person auch nicht mehr aus dem Kopf und man muss ständig an sie denken. Und leider gibt es auch keine Möglichkeit, die Situation zu wiederholen und jemanden wiederzufinden. Und hier hat unser Team die Antwort für Euch: Wenn’s gebrizzlt hat, könnt Ihr auf underem Portal Euren Flirt wiederfinden und auch wiedersehen!

Ihr habt die Möglichkeit, eine Suchanzeige in Ruhe zu formulieren und könnt Euren ganzen Witz, Euren Charme, Eure Romantik in dem Text der Anzeige versprühen! Genau das, wozu häufig die Spontanität fehlt, wenn man schnell jemanden ansprechen soll! So könnt Ihr einen Chat aufbauen und die Person „aus der sicheren Umgebung“ heraus kennenlernen und von Euch überzeugen. Wenn Ihr Euch sympathisch seid, könnt Ihr Euch Kontaktdaten freischalten und Euch vielleicht für ein Treffen verabreden!

Ist brizzl eine Dating-Seite für online-Dating?

Die Antwort ist „Jein“! Ihr könnt auf brizzl Eure Schüchternheit überwinden, die im realen Leben so manchen Flirt verhindert. Ihr könnt online flirten mit Menschen, die Ihr „offline“ gesehen oder kennengelernt habt. Aber wir wollen, dass Ihr genau jene Menschen kennenlernen könnt, die Euch gleich gut gefallen haben! Es geht auf brizzl nicht darum, aus 100.000 Singles jene zu finden, die auch gerne ins Kino gehen oder reiten. Sondern Ihr sollt genau jene Leute finden, die Ihr gesehen habt und gerne kennenlernen würdet!

Viel Spaß auf brizzl, viel Erfolg beim Wiederfinden, beim Flirten, beim Kennenlernen, Wiedersehen und Leute kennenlernen!

Verwandte Artikel
Flirt auf einer Party, in einer Disko oder in einem Club – ansprechen und wiederfinden
Unbekannte Personen ansprechen: Anmachsprüche, Baggersprüche – gefunden auf Flirtdepartment
Blickkontakt oder Lächeln aus dem PkW – der Auto-Flirt! (und diesen wiederfinden)
Jemanden in der Bahn gesehen – wie wiederfinden
Urlaubsflirt oder Urlaubsbekanntschaft suchen und wiederfinden

Flirten im Internet – warum uns die Beschreibung eines Social-Bookmarks bestärkt hat

Auf vielfachen Wunsch nun als 1. Zeile jeden Artikels: Der Link zu der Anwendung brizzlPersonen wiederfinden im Internet

Beim Stöbern durch verschiedene Blogs zu den Themen Flirt im Internet, Ansprechen, Kontaktaufnahme,… bin ich auf  eine ganz interessante Beschreibung eines Social-Bookmarks bei publishr.de gestoßen. Den Link habe ich insbesondere deswegen gefunden, weil er zur Diskussion über Seriosität und Objektivität von Social-Bookmarks geführt hat. Ich fand ihn aber inhaltlich so interessant, dass ich ihn (in Ausschnitten) hier zitieren möchte (es sind einige grammatische Fehler sowie Rechtschreibfehler im  Text, welche ich nicht korrigiert habe):

Warum ist bei Singlebörsen die Kontaktaufnahme Im Internet zu Flirten ist nicht so einfach weil die körperliche Anziehung und der Augenkontakt fehlen.

Frauen wollen es mit der Kontakt Aufnahme nicht übertreiben.
Frauen möchten vermeiden das die kontaktierten Männer ein falsches Bild bekommen. Frauen die auf Männer zugehen werde gerne als „Frau für eine Nacht“ bezeichnet. Daher tun sich Frauen schwerer mit der ersten Kontaktaufnahme dennoch gehen im Internet mehr Frauen auf Männer zu als vergleichsweise im wirklichen Leben da spielt die Anonymität eine große Rolle. Sollte ein Mann im Internet ein falsches Bild von einer Single Frau haben so kann Single Frau den Kontakt sofort abrechen.
Wenn Single Mann die Single Frau nicht in Ruhe läßt kann diese sich Hilfe beim Singlebörsen Portal Betreiber holen oder den nervenden Single Mann einfach auf die black Liste setzen. […]

Diese Beschreibung führte zu einem Link zu einer Single-Seite. Sehr viel in der Beschreibung hat mich jedoch wieder an unser Portal brizzl zum Suchen und Wiederfinden von Personen erinnert:

Der erste Satz: „Im Internet zu flirten ist nicht so einfach, weil die körperliche Anziehung und der Augenkontakt fehlen.“ beschreibt genau den Nachteil von Single-Börsen im Internet. Man bekommt potentielle Partner über Profilvergleiche empfohlen, schaut sich deren Profilbilder an und versucht, sich über eine Kontaktaufnahme ein wenig kennenzulernen. Das ist deshalb mühselig und auch von ungewissem Ausgang, weil die – doch nicht ganz unwichtige – Komponente, „der Augenkontakt“ fehlt. Das war auch einer der Aufhänger für die Entwicklung unseres Portals brizzl: Wir wollten die Möglichkeit schaffen, den Blickkontakt in der realten Welt mit einer (noch) unbekannten Person im Internet wieder auffinden zu können. Was wird behauptet? Innerhalb von Bruchteilen von Sekunden entwickeln wir ein Sympathie für das Gegenüber. Häufig reicht aber genau die Kürze der Zeit nicht aus, um sich gegenseitig anzusprechen. U.a. deswegen, weil man gar keine Ansprache parat hat.

Auch der zweite Satz in dieser Beschreibung „Frauen wollen es mit der Kontaktaufnahme nicht übertreiben“ hat uns in dem Gedanken bestärkt, dass brizzl auch insbesondere ein Portal für Frauen ist, die nicht „offensiv“ einen Mann ansprechen, sondern diesen lieber distanziert, „aus der sicheren Umgebung heraus“ kennen lernen möchten. Auch das bietet brizzl: man kann – weitgehend anonym – einen Kontakt aufbauen und nach ein paar Wortwechseln entscheiden, ob man vielleicht mehr Informationen von sich herausgeben möchte oder den Kontakt gegen weitere Gespräche blockt.

Genau das wird auch in dem nächsten Absatz dieses Bookmarks auf publishr beschrieben: „dennoch gehen im Internet mehr Frauen auf Männer zu als vergleichsweise im wirklichen Leben. Dort spielt die Anonymität eine große Rolle. Sollte ein Mann im Internet ein falsches Bild von einer Single Frau haben so kann Single Frau den Kontakt sofort abrechen. Wenn Single Mann die Single Frau nicht in Ruhe lässt, kann diese […] den nervenden Single Mann einfach auf die black List setzen.“

Was meint Ihr dazu? Teilt Ihr unsere Eindrücke und Einschätzungen? Wir freuen uns natürlich, wenn Ihr Eure eigenen Erfahrungen sammeln möchtet auf: brizzl – hier findet Ihr Euch wieder!

Viel Spaß und Erfolg wünscht Euch

Georg vom brizzl-Team

Verwandte Artikel
Verpasste Chancen wiederfinden – dargestellt als Kunst (Bits Blog – NYTimes.com und Mashable)
Datingmarkt 2010 – liebepur-Blog – und unsere Prognose für brizzl
Flirtblog: Der Wink mit dem Zaunpfahl
Partnersuche zu Weihnachten: Tipps aus liebes blog
Flirt, Dating, Liebe – was brauchst du? – FlirtXpert.de

Verpasste Chancen wiederfinden in den USA: Wo und wie gesucht wird

Auf vielfachen Wunsch nun als 1. Zeile jeden Artikels: Der Link zu der Anwendung brizzlPersonen wiederfinden im Internet

Flirt wiederfinden in den USA:

In diesem Blog haben wir schon mal von einer Kartendarstellung berichtet, welche die häufigsten „missed connections“ (der engl. Ausdruck für verpasste Flirt, die man gerne wiederfinden möchte) in den USA darstellt. Dabei wurde ausschließlich die größte Seite in den U.S.A. (Craiglist) ausgewertet.

Auf smallarray gibt es noch weitere Darstellungen, die wir Euch natürlich nicht vorenthalten möchten:

Teilweise werden die Karten noch detalliert nach Art der Suche, wobei die folgenden Abkürzungen genutzt werden: m4w (man for woman) = Mann sucht Frau, w4m (woman for man) = Frau sucht Mann, m4m und w4w.

Die erste Darstellung zeigt verpasste Chancen nach spezifischen Orten (z.B. Walmart, LA Fitness): Karte 1, Karte 2

Die folgende Karte gibt die Häufigkeit entsprechend des Typs des Treffpunkts (Geschäft, Fitnessstudio, etc.) an.

Es folgen noch Darstellungen in Bezug zum Alter sowie zur Art der Suche (Mann sucht Frau, etc.). Hierbei ist interessant zu sehen, dass sehr viel weniger Frauen über Craiglist nach Männern suchen. Auf brizzl haben wir bisher ein sehr ausgewogenes Verhältnis.

Um das Ganze auf die Spitze zu treiben, gibt es noch eine Auswertung nach Haarfarbe der Suchenden.

Alles in allem also eine ganz amüsante Auswertung. Wir können Euch versichern, dass wir auf brizzl keine Statistiken dieser Art erheben werden. Einzig die Art der Suche (Frau sucht Mann, Mann sucht Frau,…) lässt sich bei brizzl relativ leicht ablesen.

Verwandte Artikel

Verpasste Chancen
Künstler Paul Shortt bearbeitet das Thema der „verpassten Chance“
Missed Connections – Sophie Blackall
Video über Sophie Blackall (Starkünstler für Zeichnungen um das Thema Missed Connections)

brizzl – erfolgreicher Beta-Test. Jetzt voll online

So, es ist endlich so weit! brizzl ist online!! Nach einem erfolgreichen Beta-Test und kleineren Reparaturen (insbesondere für den Internet-Explorer auch größere Wartungsarbeiten…) ist unser Portal zum Suchen und Finden von Personen aus Eurer Umgebung wieder verfügbar. Es haben sich bereits einige Suchanzeigen angesammelt – die vielleicht ja für Dich aufgegeben wurden??

Wir möchten mit brizzl eine Plattform zur Verfügung stellen, die es auf einfache Weise ermöglicht, Kontakt zu „verpassten Gelegenheiten“, „besonderen Augenblicken“, „speziellen Momenten“, „dem schönsten Lächeln der Welt“, usw. aufzubauen. Mit anderen Worten eine Seite zum Suchen und Wiederfinden von unbekannten Personen.

Jeder von uns kennt doch diesen einen, besonderen Moment: man guckt so vor sich hin und plötzlich kreuzt sich der Blick mit einer Unbekannten oder einem Unbekannten. Diese(r) erwidert den Blick, man lächelt sich vielleicht kurz an und ehe man sich versieht, ist sie oder er auch schon wieder verschwunden und geht aber nicht aus dem Kopf. Wie kann man sie oder ihn bloß wiederfinden?

Mir wurde tatsächlich von einer Geschichte berichtet, wo eine junge Frau ein Jahr lang jegliche Mühe und Reisen auf sich genommen hat, um den jungen Mann eines so besonderen Augenblicks wieder zu finden.

Das soll mit brizzl hoffentlich nun sehr viel einfacher werden!!

Das Aufgeben einer Suchanzeige erfordert die Registrierung mit minimalen Informationen. Im übrigen gilt für uns – und das steht ganz oben bei unseren Prinzipien: Eure Daten sind bei uns sicher! Wir möchten nicht, dass mehr davon sichtbar ist oder freigegeben wird, als Ihr selbst entscheidet!

Genauso einfach ist das Suchen – hierfür ist noch nicht einmal eine Registrierung notwendig. Mit einem gut ausgetüfteltem Such-Algorithmus könnt Ihr auf einer Landkarte (eingebunden durch Google-Maps) den Ort suchen, wo Ihr Euch aufgehalten habt.

Unbekannte Personen suchen wiederfinden auf brizzl

Falls dort eine unübersichtliche Anzahl von Anzeigen zu sehen ist, könnt Ihr sie durch Einschränkung des Kartenausschnitts oder des Zeitraums limitieren und so schneller die für Euch relevanten Anzeigen filtern. Das Maximum der dargestellten Anzeigen ist auf zurzeit zehn beschränkt. Das war nötig, um einen schnellen Seitenaufbau sicherzustellen. Es geht aber natürlich keine Anzeige verloren!!

Auch ist die Kontaktaufnahme auf so eine Anzeige denkbar einfach – hierfür ist allerdings wieder eine Anmeldung bei brizzl notwendig.

Natürlich freuen wir uns über einen hohen Verbreitungsgrad unserer brizzl-Seite (deshalb danken wir Euch auch hier für das Weiterempfehlen von brizzl 😉 ). Je höher die Bekanntheit ist, desto höher ist selbstverständlich auch die Chance, sich dort wiederzufinden.

Dennoch ist brizzl natürlich nicht die einzige Internet-Seite, wo man solche Anzeigen aufgeben und finden kann. Da es unser größtes Anliegen ist, Euch bei der Suche Eures besonderen Augenblicks oder der speziellen Situation zu unterstützen, könnt Ihr in unserem Blog-Eintrag „Übersicht der Seiten zum Wiederfinden von Personen“ eine gute Übersicht solcher Seiten bekommen!

Und falls Ihr auf allen dieser Seiten keine Anzeige zu Eurem Treffen finden konntet, empfehlen wir Euch natürlich, auf brizzl.de eine Such-Anzeige aufzugeben. Wir hoffen und wünschen Euch, dass Ihr schon bald eine Nachricht von der/dem Unbekannten in Eurem Messenger finden könnt! Und nun VIEL SPAß mit brizzl!!!

In Kürze (voraussichtlich sogar innerhalb der nächsten 24 Stunden) können wir eine weitere Neuigkeit bei brizzl ankündigen! Ihr dürft also gespannt bleiben…!

Auch hier wieder der Hinweis und die Bitte in eigener Sache: wenn Ihr Kritik, Lob, Anmerkungen zu brizzl habt, freuen wir uns über Eure Hinweise an die Email-Adresse info@brizzl.com

Euer brizzl Team

Übersicht der Seiten zum Wiederfinden von Personen

Wir können glücklich und stolz berichten, dass sich die Zugriffe auf www.brizzl.de kontinuierlich steigern und dass immer mehr Suchanzeigen hinterlassen werden. Auch bekommen wir Rückmeldungen von erfolgreichen Suchen.

Auch wenn wir natürlich die Beliebtheit von brizzl steigern wollen, ist es erstrangig unser Anliegen, Euch bestmöglich bei der Suche nach Eurer verlorenen Person zu unterstützen. Deshalb folgt an dieser Stelle eine Auflistung aller uns bekannten Web-Seiten, wo man solche Nachrichten hinterlassen kann. Vielleicht wurde ja auch dort für Euch eine Nachricht hinterlassen? Wir würden uns natürlich freuen, wenn Ihr trotzdem brizzl treu bleiben würdet und auch Euren Freunden von brizzl erzählt. Je mehr Personen unsere Web-Seite kennen, desto höher die Chancen, dass man sich auch wirklich wiederfinden kann!

Die Auflistung der folgenden Seiten ist nicht sortiert nach Größe, Alter, Funktionsumfang o.ä. und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit!!

Seiten mit Schwerpunkt für Deutschland, Österreich und die Schweiz:

Zuerst dürfen wir unsere Seite nennen, falls Ihr über den Blog auf das Thema gekommen seid und sie noch nicht kennt:

Auf brizzl.de kannst Du Deinen verlorenen Flirt wiederfinden. Du hattest Blickkontakt, warst aber zu schüchtern zum Ansprechen? Leute suchen, Liebe finden. brizzl

Ein kleines Video auf youtube erklärt Euch wie einfach es geht.

 

wiederfinden wiedersehen

Partner treffen

kostenlos Personen suchen 2

will dich wiedersehen 3

ich sah dich

bringen zusammen 5

ich dich wiedersehen 6

wiedersehen kennenlernen

  • Leute wiederfinden, alte Freunde wiedersehen – Personensuche (wildeseite.de ist zurzeit offline!)

leute wiederfinden

freunde singles

verlorener flirt

chance wiedersehen

be nobody

pkw flirt

bahn flirt

lost flirt

Stadtmitte Lost Love

  • nichtangesprochen.de • Die Flirt Community

nicht angesprochen

Menschen wiederfinden kostenlos

Seiten mit regionalem Schwerpunkt:

Meine Augenblicke regional

Wiedersehenswünsche Berlin regional

 

  • Skout (Handy-Community)

Allgemeine Anzeigenportale mit Rubrik „Wiedersehen“:

wiedersehen wiederfinden lokal

  • Forum | Ich suche Dich – Die etwas andere Usersuche! (Seite 1) | KWICK! Community

ich suche dich

Bitte melde Dich coswig

Partnerschaft quoka

wiedersehen coolibri

  • …und viele, viele mehr…

Internationale Seiten:

i saw you 1

i saw you 2

te revoir

Hi do you remember me

  • My Missed Connection

my missed connections

missed connections

craiglist sf

craiglist about

kiz meet

  • Missed Connections, Missed Connections Dating, Missed Connections London, Missed Connections Dating London, Missed Connection – Chanced it

chanced it

So, damit müsstet Ihr doch ein Stückchen weiterkommen? Wir wünschen Euch ganz viel Erfolg und Glück (das gehört wohl auch dazu..!) beim Wiederfinden!

Wenn Ihr noch mehr Seiten kennt, könnt Ihr sie gerne melden!

Falls Ihr bei den vielen Quellen keine Suchanzeige für Euch findet und Ihr Euch entschließt, selber eine aufzugeben, wären wir Euch dankbar, wenn Ihr sie (auch) auf brizzl hinterlassen würdet?!

Euer brizzl-Team

Personen wiederfinden, die man aus den Augen verloren hat

Auf vielfachen Wunsch nun als 1. Zeile jeden Artikels: Der Link zu der Anwendung brizzlPersonen wiederfinden im Internet

Gleich vorweg: wer nicht an einem (pseudo-)wissenschaftlichen Artikel über das Verlieren und Wiederfinden von Personen interessiert ist, sondern vielmehr eine gute Webseite sucht, wo man solche Suchanzeigen aufgeben und sich gegenseitig wiederfinden kann, dem möchten wir hier gleich www.brizzl.de ans Herz legen.

Dieser Bericht ist eine Übersetzung aus dem englischen Bericht auf Wikipedia für „missed connections“. Leider wurde er bei dem deutschen Wikipedia sofort zur Löschung vorgemerkt 😦

Das Wiederfinden von Personen wird immer dann relevant, wenn sich zwei oder mehr Personen in irgendeiner Form kennen gelernt haben, aber nicht in der Lage waren, Kontaktdaten auszutauschen oder diese verloren gegangen sind. Meistens sind diese Begegnungen in Zusammenhang mit Romantik, können jedoch auch in Bezug auf Geschäftspartner oder andersartig sein. Durch die Nutzung von Publikationen und Webseiten wird versucht, diese verlorenen Bekannten wiederzufinden. Im Gegensatz zum Englischen, wo für diese Art der Begegnung der Begriff „missed connection“ genutzt wird, gibt es im Deutschen keinen festen Begriff, der dieses Phänomen beschreibt.

Hintergrund und Geschichte

Im Gegensatz zum Englischen (und vielleicht auch anderen Sprachen?) gibt es im Deutschen keinen Ausdruck, der diese alltägliche Situation beschreiben würde: Zwei Menschen begegnen sich an einem Ort, tauschen Blicke und vielleicht auch ein paar Worte aus und fühlen sich zueinander hingezogen, bzw. teilen gemeinsame Interessen. Nach diesem Treffen gehen beide Personen auseinander ohne dass sie sich Kontaktdaten ausgetauscht hätten und suchen nun nach Möglichkeiten, den Kontakt wieder aufzunehmen. Im englischen wird diese Situation als „missed connection“ bezeichnet.
Da diese Situationen tagtäglich vorkommen, wurden über den Verlauf der Zeit verschiedene Methoden entwickelt, sich gegenseitig wiederfinden zu können. Noch bevor in manchen Druckmagazinen diese Rubriken eingeführt wurden, wurden an öffentlich zugänglichen Orten diese Suchanzeigen angebracht. Diese Art der Anzeige funktionierte normalerweise am besten in kleinen Gegenden mit kleiner Bevölkerungszahl. Insbesondere durch das Internet bekamen diese Anzeigen neue Möglichkeiten und größere Reichweiten.

Beispiele „Personen wiederfinden“

  • Romantik wenn man mit einem Fremden hat uns ggf. auch eine Unterhaltung führt
    • einmalige Treffen
    • mehrmalige Treffen wie z.B. morgens in der Bahn, beim Bäcker
  • Auf der Suche nach einem alten Freund
  • Verlorener Kontakt zu Verwandten
  • Suchen&Finden verlorener Dinge
  • Entlaufene Tiere
  • Danksagungen an einen Fremden, auch an Geschäftspartner
  • Sexuell übertragene Krankheiten jemand, der Verdacht auf Krankheit hat, möchte frühere Partner warnen, zu denen kein Kontakt mehr besteht
  • Ex-Partner wiederfinden

Häufige Orte von Kontakten

  • Öffentliche Verkehrsmittel Zug, Bus,…
  • Flughafen Viele einsame Reisende auf dem Flug
  • Konzerte
  • In der Straße
  • Cafés, Restaurants
  • Bars, Clubs

Verschiedene Gründe für das Suchen und Wiederfinden

  • Verloren gegangene Kontaktdaten Telefonnummern, e-mails, etc. ausgetauscht aber verloren
  • Verlassener Mut Personen waren zur Zeit der Begegnung zu schüchtern um nach Kontaktdaten zu fragen
  • Verspätete Realisierung Personen werden sich erst später darüber klar, dass sie hätten Kontaktdaten austauschen können, wollen, sollen aber merkten es aus diversen Gründen nicht
  • In der Menschenmenge verloren gegangen
  • Ein geplantes zweites Treffen wurde verhindert Personen planten ein Wiedersehen, konnten aber die Verabredung nicht einhalten.

Offline Anzeigen

  • Lokale Zeitungen
  • Lokale Radiosender
  • Straßenbeschriftungen mit z.B. Kreide an die Stelle des Treffens geschrieben

Online Anzeigen

Einige Webseiten zum Wiederfinden verpasster Gelegenheiten lassen sich sowohl bei lokalen Anzeigenportalen finden als auch bei Portalen die einzig darauf spezialisiert sind. Siehe auch die oder andere Auflistungen von Webseiten.

Methoden um die Chancen auf das Wiederfinden und Wiedersehen zu erhöhen

Wenn man eine Anzeige zum Wiederfinden aufgibt, können diese Techniken die Chancen erhöhen:

  • Auf dem Gehweg des Treffpunkts mit Kreide eine Nachricht hinterlassen (sollte rechtlich genehmigt sein!)
  • Poster in der Nähe des Treffpunkts anbringen
  • Auf den größten Webseiten eine Anzeige hinterlassen genauso wie offline Anzeigen veröffentlichen. Relevante Orte sind:
    • Wo das Treffen stattgefunden hat (was mehrere Orte betreffen kann, wenn man z.B. im Flugzeug oder in der Bahn gewesen ist)
    • Wo man selber und/oder arbeitet, sofern die andere Person dies weiß
    • Wo die andere Person lebt und/oder arbeitet
    • Andere Orte, über die man gemeinsam gesprochen hat
  • Ein Foto von sich hinzufügen
  • Ggf. ein Foto hinzufügen, das charakteristisch für das Treffen ist
  • Datum und Uhrzeit mit angeben
  • Beschreibungen der eigenen und der anderen Person sowie der Situation

Sicherheit bei der Kontaktaufnahme oder beim Wiedertreffen

Wenn man sich mit jemanden trifft, der auf eine Anzeige geantwortet hat, bitte im Kopf behalten, dass es sich um eine fälschliche Person handeln könnte. Bei der Kontaktaufnahme deshalb keine persönlichen Informationen preisgeben, bis man sicher ist, dass die Person die Gesuchte ist. Weiterhin sollte man sich an sicheren, öffentlichen Orten treffen und Freunde über das Treffen einweihen.

Kunst und Kultur

Kunst

Die Anzeigen zum Wiederfinden haben auch die Kunst inspiriert:

Filme

Filme, bei denen das Wiederfinden verlorener Personen Teil der Handlung ist:

  • Before Sunset, der Nachfolger zu Before Sunrise
  • Weil es Dich gibt
  • Der Klang des Herzens

Externe Links

Auswahl von Webseiten zum Wiederfinden von Personen für jedwede Orte im deutschsprachigen Raum

Webseiten zum Wiederfinden von Personen für jedwede Orte im englischsprachigen Raum

Webseiten zum Wiederfinden von Personen für lokale Orte im deutschsprachigen Raum

Start Beta-Test von www.brizzl.de

Auf vielfachen Wunsch nun als 1. Zeile jeden Artikels: Der Link zu der Anwendung brizzlPersonen wiederfinden im Internet

Wir freuen uns über den heutigen Start unseres Beta-Tests berichten zu können! Nachdem noch einige technische Probleme behoben werden konnten, ist unsere Seite zum Wiederfinden von Personen aus einer verpassten Gelegenheit nun voll funktionsfähig. Zwar gibt es schon wieder weitere Entwicklungen, den Funktionsumfang ständig zu erweitern, aber die sollen in einer zweiten Phase nach dem offiziellen Online-Start erfolgen.
Damit Ihr bereits einen ersten Eindruck von brizzl bekommen könnt, haben wir einen Screenshot eingefügt, der bereits das „Äußere“ abbildet:

brizzl - hier findet Ihr Euch wieder

brizzl - hier findet Ihr Euch wieder

Falls Ihr es nicht schon selbst ausprobiert habt: das Kernstück unserer Seite ist die Einbindung von Straßenkarten (basierend auf google-maps), auf der Ihr mit sehr wenigen Schritten eine Nachricht für den Ort und die Zeit hinterlassen könnt, wo Ihr einen anderen Menschen getroffen, aber die Gelegenheit verpasst habt, diesen anzusprechen oder Kontaktdaten auszutauschen. Wir hoffen und wünschen Euch, dass Eure Suchanzeige gelesen, gegebenenfalls weitergeleitet wird, bis sie die- oder derjenige liest, für die/den sie bestimmt war. Das Antworten auf eine Nachricht ist sehr einfach und völlig risikolos, da man außer seinem Nutzernamen zunächst nichts von sich preisgeben muss.
Sollte sich ein Kontakt aufbauen, bietet Euch der brizzl-messenger die Möglichkeit zu chatten, Kontakte zu verwalten, Freigaben zu definieren usw., usw.
Es gibt ja mittlerweile eine Vielzahl von sozialen Netzwerken (z.B. Facebook), in denen man sich mit seinen Freunden und Bekannten verknüpfen kann. Wir möchten Euch ein Netzwerk für „Unbekannte“ zur Verfügung stellen, die hoffentlich so zu Euren „Bekannten“ werden können!
Neugierig? Wir sind auch schon sehr gespannt, welche Ergebnisse der Beta-Test bringen wird und wann wir hier den offiziellen Start von brizzl verkünden können. Guckt doch am besten direkt auf http://www.brizzl.com vorbei!

Die Seite funktioniert natürlich auch schon jetzt und heute. Wenn Ihr etwas eingeben möchtet, werden Eure Nachrichten aufgenommen und nicht gelöscht. Es kann auch darauf geantwortet werden und (fast) alles andere funktioniert auch! Der Beta-Test dient insbesondere dazu, externe Meinungen einzuholen! Viel Spaß auf brizzl! Ihr seid natürlich auch willkommen, Eure Meinung an info@brizzl.com zu schreiben! Vielen Dank schon jetzt hierfür!

Euer brizzl-Team