Leute finden im Internet – und das kostenlos

In diesem Blog-Beitrag möchten wir, das brizzl-Team, Wissenswertes und praktische Tipps zur Personensuche im Internet geben. Die Seite www.brizzl.de ist insbesondere für die Suche nach Personen, von denen man keine Kontaktdaten hat, ausgelegt. Die Verbindung zu der gesuchten Person wird durch einen gemeinsamen Ort und einen Zeitpunkt/-raum sowie eine Situationsbeschreibung hergestellt.

Was ist Personensuche im Internet?

Das Suchen von Menschen im Internet nimmt einen hohen und weiterhin wachsenden Stellenwert ein. Während die Nutzung von Suchmaschinen für Recherchen aller Art für jeden Anwender alltäglich ist, stellt sich immer wieder die Frage, wie man im Internet am besten nach Personen suchen kann. Dabei ist zunächst entscheidend, welche Art von Personensuche überhaupt gemeint ist.
Sucht man nach Informationen über Personen, wie z.B. Adresse, Telefonnummer, Schule oder auch Vorlieben (z.B. beim Einkaufsverhalten von Musik über Online-Shops), ist eigentlich dies eigentlich eine Personeninformationssuche. Hierzu zählt z.B. auch die Suche nach Blogs oder „sozialen Spuren“, wie sie z.B. in Foren oder sozialen Netzwerken hinterlassen werden.
Sicherlich lassen sich mit einer Personeninformationssuche Kontaktdaten wie z.B. Telefonnummer, Wohnadresse oder eine Email-Adresse finden, worüber die Kontaktaufnahme zu der so gefunden Person möglich wird. Hier würde also die Personeninformationssuche zur Personensuche dienen.
Häufig ist es jedoch nicht möglich, mit den vorhandenen Informationen die gesuchte Person zu suchen und zu identifizieren, sie im Internet zu finden und folglich auch den Kontakt aufzubauen. Die Gründe hierfür können entweder sein, dass es nicht ausreichend konkrete Informationen gibt, mit denen man überhaupt eine Suche starten könnte, oder dass es zwar Informationen gibt, diese aber in der Kombination so häufig vorkommen, dass sich zu viele Suchergebnisse ergeben, welche dann nicht mehr bewältigt werden können. Man stelle sich z.B. vor, dass man jemanden suchen möchte, von dem man weiß, dass er Thomas Schmidt heißt und in Deutschland wohnt. Viel Spaß…!
Somit muss man sich bei der Personensuche anderer Mittel bedienen, die sich allerdings auch im Internet finden lassen. Wenn man z.B. mit der gesuchten Person einen gemeinsamen Moment oder Zeitraum sowie einen Ort verbindet, bietet die Suche über brizzl.de gute (und kostenlose!) Chancen. Hier kommen also Faktoren ins Spiel, die sich nicht für die Recherche mit einer Personen(informations)suchmaschine eignen. Zusätzlich mit einer Beschreibung der Person, der Situation und von sich selbst, lässt sich für Suchende(n) und Gesuchte(n) eine Gemeinsamkeit finden.
Diese Art der Suche bietet sich z.B. dann an, wenn sich zwei Personen in einer Bar, einem Club, im Auto, auf der Straße,… gesehen haben, keine Möglichkeit für eine Kontaktaufnahme hatten und sich gerne wiedersehen würden. Natürlich ist die Kombination von Ort und Zeit (zusammen mit einer Beschreibung der Situation zu dieser Kombination) auch gut geeignet für die Suche nach vermissten Personen.

Welche Tools gibt es im Internet zur Personensuche?

Wenn es – wie oben beschrieben – also vielmehr darum geht, dass man eine Person wiederfinden möchte, von der man keine „harten Fakten“ besitzt, die sich zur Recherche über Personen(informations)suchmaschinen eignen, ist das Internet eine gute Quelle: es ist nahezu „weltweit“ verfügbar, es wird von einem sehr hohen Bevölkerungsanteil genutzt und es ist das perfekte Medium für den schnellen und unkomplizierten Nachrichtenaustausch.
Wenn die Suche also z.B. aus einem gemeinsamen Ort und einem gemeinsamen Zeitpunkt/-raum besteht, ist brizzl ein gutes Tool. Im Idealfall findet die gesuchte Person die Suchanzeige persönlich und kann direkt Kontakt aufnehmen. Sind wir ehrlich: dieser Fall ist relativ unwahrscheinlich. Aber wie viel wahrscheinlicher ist es, dass irgend eine andere Person von dieser Suche erfährt, weil sie z.B. heute an diesem Ort lebt und auf brizzl diesen Ort angesehen hat?
„Jeder kennt jeden um 7 Ecken!“ Diese Aussage ist wahrscheinlich nicht unbekannt und lässt sich natürlich auch wunderbar auf die Personensuche anwenden! Wenn also irgendeine Person von der Suche erfährt, kann sie vielleicht aus den vorhandenen Informationen auslesen, dass sie die dort gesuchte Person kennt?! Dann wäre es wieder ein leichtes, diese Person darauf aufmerksam zu machen. Oder aber man kennt die Person nicht direkt, liest aber aus den vorhandenen Informationen, dass sie sich im Umfeld einer wiederum bekannten Person befinden könnte? Dann könnte die Suchanzeige an diese „verbindende“ Person weitergeleitet werden, welche dann – hoffentlich und eventuell – tatsächlich die gesuchte Person kennt und die Suchanzeige wieder weiterleiten könnte.
Genau dieses Gedankens bedient sich brizzl bei der Personensuche: ähnlich zum Web 2.0 Grundsatz, dem „Mitmach-Web“ soll die Masse der Internetnutzer für die Suche genutzt werden. Dass dieses für Personensuche funktioniert, zeigte auch der „Post-Versuch“ von Stanley Milgram aus dem Jahre 1967: Es wurden Briefe adressiert und an willkürliche Menschen gegeben, welche die Aufgabe hatten, diese Briefe so weiterzugeben, dass sie zum Ziel kommen könnten. Und in der Tat: nach durchschnittlich nur 5 Weiterleitungen kamen die Briefe beim Empfänger an. Denke man nun daran, dass man im Internet diesen Brief nicht nur einer Person weitergeben und damit vervielfältigen kann, ist der Weg zum Empfänger sicherlich um einiges kürzer! Der Vollständigkeit halber sei an dieser Stelle auch darauf hingewiesen, dass brizzl den Jugendschutz sehr ernst nimmt.
Für die Personensuche bietet sich auch die Webseite Personensuche.de an, welche Ratschläge für die bestmögliche Form der Personensuche gibt und auch auf verschiedene Dienste verweist (u.a. auch auf brizzl)!
Auf zehn.de wurde eine Rangliste der 10 besten Tools zur Personensuche veröffentlicht (wir sind stolz, dass brizzl auf Platz 1 gewählt wurde!!!).
Auch findet sich im Blog von brizzl eine Auflistung von Diensten zur Personensuche.

Welche Tools gibt es im Internet zur Personeninformationssuche?

Geht es – wie oben beschrieben – eher um die Suche nach Informationen zu Personen (worunter sich natürlich auch Kontaktdaten finden lassen können!) sei hier auf die größten Personen(informations)suchmaschinen hingewiesen:
Yasni – zurzeit Deutschlands größte Suchmaschine!
123people – die Nummer 2 im Deutschen Markt.
Your traces Finde Deine Spuren im Internet
Und viele, viele mehr: Auf unserem brizzl-Blog haben wir einen kleinen Vergleich Personensuchdienste vorgestellt.

Die Personensuche über soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke sind allgegenwärtig. Facebook hat mittlerweile mehr als eine halbe Milliarde (!) Nutzer und ist weltweit das größte Netzwerk. In Deutschland sind auch die Netzwerke wie wer-kennt-wen, Studi-VZ (und ihre Schwesternetzwerke meinVZ und SchülerVZ“) sehr bekannt. Weiterhin haben die Netzwerke Stayfriends und Lokalisten in Deutschland große Bedeutung – womit die Aufzählung noch längst nicht vollständig ist…!

Wir hoffen, dass wir paar wertvolle Informationen rund um das Thema Personensuche liefern konnten und wünschen Viel Erfolg bei der Suche!

Advertisements

Personensuche im Internet

Ein Großteil der Suchnachrichten auf unserem Portal brizzl – hier findet Ihr Euch wieder wird von Personen aufgegeben, die mit jemanden Blickkontakt hatten und die Person aber aus den Augen verloren haben.

Der Name „brizzl“ bedeutet für uns diese besondere Gefühl, das man bekommt, wenn man jemanden sieht und die- oder denjenigen nicht mehr vergessen kann. Deshalb richtet sich unser Portal auch vorrangig an die „Flirt-Sucher“.

Dennoch werden auch nicht wenige Nachrichten bei uns aufgegeben, wo vermisste Personen, alte Bekannte oder Freunde gesucht werden. Das freut uns natürlich nicht minder, zumal wir hoffen und glauben, mit der gegenseiten Unterstützung bei der Suche auf unserem Portal auch diesen Suchenden helfen zu können.

Mit dieser Thematik können wir uns zu Portalen zur Personensuche im Internet zählen, unter denen es wiederum viele spezialisierte Seiten gibt. Hier sei z.B. die Seite „Wo bist Du ? Suchportal DDR-Bürger“ erwähnt, die über 2.000 Suchnachrichten enthält, von denen 650 Suchen erfolgreich gefunden wurden (Stand 4.3.2010).

Diese Suchportale unterscheiden sich von den „klassichen Personensuchmaschinen“ dadurch, dass sie nicht Informationen über eine Person aus unterschiedlichsten Internetquellen aggregieren, sondern dass sie vielmehr helfen sollen, die Personen selbst ausfindig zu machen.

Wir wünschen viel Erfolg bei der Suche!

Verwandte Artikel
Der Flirt und die Frühlingsgefühle vom Flirtblog
Flirttipps und Flirttricks
Die peinlichsten Baggeraktionen: friendscout
Twitter zum Dating? – liebepur
Flirten: was man tun und lassen sollte 😉

„Nach der alten Liebe gesucht und viel schönere Menschen gefunden“ – YuccaTree Post

Auf vielfachen Wunsch nun als 1. Zeile jeden Artikels: Der Link zu der Anwendung brizzlPersonen wiederfinden im Internet

Dieser Bericht wurde gerade von YuccaTree (empfehlenswerter Blog „aus dem Leben der digitalen Nomaden“) veröffentlicht.

Das Thema fand ich witzig: man sucht z.B. auf facebook nach Menschen und lernt ganz andere Menschen kennen.

Auch wenn das nicht der Zweck von brizzl ist, gehen wir davon aus, dass dieser Effekt sich auch genau dort einstellen kann. Ihr wisst: auf brizzl könnt Ihr Nachrichten zu einem Ort und einem Zeitpunkt aufgeben, der Euch mit einem anderen Menschen verbindet. Typischerweise ein Flirt, mit dem Ihr keine Kontaktdaten austauschen konntet. Als wir unser Konzept durchdacht haben, kamen wir auch auf die Idee, dass sich daraus „Verwechslungen“ ergeben könnten, und man vielleicht mit anderen Personen eine Konversation eingeht – die sich dann aber vielleicht auch als charmant und attraktiv herausstellen könnten. Noch wurden uns keine Erfahrungen dieser Art geschildert – gespannt sind wir trotzdem! 😉

Aber hier zum interessanten Artikel auf Yucca Tree:

YuccaTree Post + » Nach der alten Liebe gesucht und viel schönere Menschen gefunden.

Verwandte Artikel
Artikel aus The New York Times über Wiederfinden von Personen
Blog: Missed Connections
Die Spaziergängerin von Zürich – liebepur
romantische Lieder von Blogger für Bloggerin: BLICKWERFER.de
Flirt im Internet: Liebe auf den ersten Blog