Schüchternheit beim Ansprechen

Es ist sicherlich nicht immer die Schüchternheit, weshalb man eine fremde Person nicht anspricht und sie nicht kennenlernen kann! Häufig lässt es einfach die Situation nicht zu, da das Zusammentreffen zweier sich unbekannter Personen z.B. zu kurz ist, oder dass man sich erst Minuten später darüber klar wird, dass ein Lächeln etwas ganz besonderes gewesen ist!
Für alle, die so eine Gelegenheit verpasst haben, empfehlen wir, auf unserer Webseite brizzl.de nach der Person zu suchen, sodass Ihr hoffentlich eine 2. Chance bekommt, sie doch noch kennen zu lernen!

Dennoch ist auch die Schüchternheit häufig der Grund, warum sich zwei Menschen nicht kennenlernen können: keiner möchte den entscheidenden ersten Schritt wagen. Auf dem flirt-fever Blog habe ich kürzlich einen Artikel darüber gefunden, wie die Schüchternheit überwunden werden kann. Der wichtigste Tipp darauf: „Denk positiv!“

Viele schüchterne Menschen benötigen viel positives Input, dass sie aus ihrem Schneckenhaus herauslockt. Da genügt es schon in eine unangenehme Atmosphäre einzutauchen, um das Gefühl des sich-klein-Fühlens  hervorzurufen. Schüchternheit hat immer auch etwas mit Unsicherheit zu tun

Um dieses positive Umgebung zu schaffen sei es wichtig, dass man sich auch in einem positiven Umfeld bewegt:

Finde positive Bestätigung. Ein verlässlicher Freund, ein stabiler Familienverbund wappnen dich am besten für das Unbekannte. Sie machen dich stark und unterstützen dich. Sie akzeptieren dich so, wie du bist. Suche dir also ein Umfeld, dass dir gut tut und bei dem du dich nicht verstellen musst. […] chau auf das, was gut läuft in deinem Leben. Finde Genugtuung in den kleinen Dingen des Alltags. Sei dankbar für das, was du hast. Fülle dein Leben mit positiven Erfahrungen und Ereignissen. Sei deines eigenen Glückes Schmied!

Den Artikel findet Ihr hier.

Auch auf Erdbeerlounge habe ich einen Blog-Beitrag dazu gefunden. Darin findet man, dass erstaunlich viele Menschen Angst vor dem Ansprechen haben und mit welchen Tipps man das Ansprechen üben kann:

Locker-flockiger Smalltalk liegt nicht jedem und manchmal erfordert das ein bisschen Übung. Schließlich ist auch im Flirten noch kein Meister vom Himmel gefallen. Doch manchmal genügen schon ein einfaches Lächeln und ein interessierter Blick, um das Eis zu brechen – probiert es einfach mal aus!

Und auch eine Studie von ElitePartner soll herausgefunden haben, dass 55% der Männer und 40% der Frauen zu schüchtern zum Ansprechen des anderen Geschlechts sind! (Anmerkung: die geringere Prozentzahl bei den Frauen beruht evtl. auch darauf, dass viele noch der Meinung sind, dass den Männer das Ansprechen vorbehalten ist).

Und auch flirtxpert hat diese Umfragezahlen aufgenommen und dabei angemerkt, dass Flirten viele Bedeutungen hat:

Eine Frau, die flirtet, tut dies erstens nicht mit Anmachsprüchen, sondern mit ihrer Mimik und ihren Gesten, und zweitens wissen längst nicht alle Frauen, dass sie flirten, wenn sie es tun, sie senden unbewusst ihre Flirtsignale aus.

Etwas andere Zahlen aber viele gute Tipps für Schüchterne finden sich auch auf dem Liebeskummer-Blog.

Zunächst belegt die Vielzahl an Quellen, dass es ein Thema ist, mit dem niemand alleine ist. Und aber auch, dass es Tipps und Übungen gibt, diese vermeintliche Schwäche zu überwinden!

Smalltalk über das Wetter – eine verpasste Liebe und die Zeichnung von Sophie Blackall

Ihr habt es verpasst, eine Person anzusprechen, die Ihr gerne besser kennenlernen hättet wollen? Dann empfehlen wir Euch gleich den Link zu unserer Webseite und hoffen, dass Ihr sie dort doch noch wiederfinden könnt!

Auch eine junge Frau hat einen Mann kennengelernt und war zu schüchtern, mit ihm Kontakt aufzubauen. Sie hofft, dass sie ihn mit ihrer Suchanzeige wiederfinden kann. Sophie Blackall zeichnet zu diesen Suchanzeigen wunderschöne Bilder:

Leute wiederfinden

Der Text zu dieser Suchanzeige lautet frei übersetzt:

Smalltalk über das Wetter / Ungeschickte Blondine in Kleid, Donnerstag, 4.8.2011, sie sucht ihn

Du hast mich dabei ertappt, als ich Dich an der Ecke Carmine und Varick angesehen habe. Du kamst dann zu mir, um Smalltalk über das Wetter zu halten.

Ich wurde rot, begann zu stottern und hatte eine Art Mundsperre, die dazu führte, dass ich fragte, was Du tust.

Du sahst verwundert aus und sagtest, dass Du irgendwie viele Umschläge nach L.A. schicken würdest, woraufhin ich irgendwie noch ungeschickter wurde, Dir dafür viel Glück wünschte und floh. Mit Deinem Gesicht bist Du sicherlich nicht Single. Und selbst wenn Du es bist, bin ich wahrscheinlich noch immer schüchtern und bekomme nichts raus.

Wir wünschen ihr viel Glück, dass sie den Mann wiederfinden kann und ihre Schüchternheit dann doch überwindet.

Hier der Link zum Blog und Euch auch viel Glück bei der Suche auf brizzl.

Verwandte Artikel
Liebe – gesucht und gefunden! Das Buch von Sophie Blackall
Eine ungewöhnliche Begegnung – Verpasste Gelegenheit und die Zeichnung von Sophie Blackall
Der kreative Heiratsantrag – vielleicht der beste?
Frau auf der Fähre – ein verpasster Moment und die Zeichnung von Sophie Blackall
Lass es laufen – Verpasste Gelegenheit! Die Zeichnung von Sophie Blackall

Blickkontakt, Lächeln, aber kein Mut zum Ansprechen

Für alle unter Euch, die bereits jemanden suchen, mit dem ihr nach einen Blickkontakt die Chance für eine Kontaktaufnahme verpasst habt, hier gleich unsere Empfehlung zu unserer Internetseite brizzl.de.

Kürzlich habe ich auf dem Herzklopfen-Blog einen Artikel über eine sehr häufige Situation gelesen:

Ein Blickkontakt, der es unvermutet in sich hat, ein süßes, aber leicht verschämtes Lächeln und nicht den Mumm, etwas zu sagen. Im Nachhinein könnte man sich in den Popo beißen, aber die Chance ist vertan. Der Typ ist weg und man weiß nichts von ihm.

Gerade Frauen fiele es schwer, Kontakt mit einem Mann aufzunehmen und würden so einige gute Chancen vorüberziehen lassen.

Einen jungen Mann ansprechen

Einen jungen Mann ansprechen

Als Tipp für sie (aber genauso für ihn gültig) rät der Blog:

Als erstes müssen wir das Thema Sicherheit über Bord werfen! Wir kennen den anderen Menschen nicht, wissen nicht, ob er auch Single ist, willig und wir überhaupt sein Typ sind. Wir haben aber auch nichts zu verlieren, sondern eigentlich nur zu gewinnen. Wir sollten möglichst spontan und authentisch sein.

Beispielsweise “Darf ich mich mal an Dir vorbeischlängeln?” oder “Hi, ich bin Kira, Du hast aber ein tolles Lächeln.” oder “Ganz schön was los hier, und wir beiden mitten drinnen.” Wenn auch nicht sehr kreativ, aber mutig!

Und, ja, auch ich bin überzeugt, dass einfach der „innere Schweinehund“ überwunden werden muss. Ist einmal der Entschluss zur Kontaktaufnahme gefasst, wird der vielgepriesene Spruch eher zweitrangig!

Was aber, wenn die Chance verpasst ist, „die eine“ oder „den einen“ anzusprechen

Tja, die Ratschläge sind ja schön und gut, um beim nächsten Mal etwas anders zu machen! Aber wenn man glaubt, genau eine perfekte Frau oder den Traummann gerade verpasst zu haben? Euch bleibt die Hoffnung, sie bzw. ihn noch einmal wiederzutreffen. Z.B. am selben Ort, an demselben Wochentag und zu ähnlicher Zeit? Falls auch das nicht viel Hoffnung verspricht, bleibt Euch die Suche auf brizzl.de! Dort könnt Ihr zu Ort und Zeit Eures Treffens eine Nachricht für sie/ihn aufgeben und hoffentlich eine 2. Chance bekommen! Wir wünschen Euch viel Glück!

Auf brizzl jemanden wiederfinden

Auf brizzl jemanden wiederfinden

Hier der Link zum Herzklopfen-Blog-Artikel.

Ein Blickkontakt, der es unvermutet in sich hat, ein süßes, aber leicht verschämtes Lächeln und nicht den Mumm, etwas zu sagen. Im Nachhinein könnte man sich in den Popo beißen, aber die Chance ist vertan. Der Typ ist weg und man weiß nichts von ihm.

Verwandte Artikel
Christopher Street Day CSD – jemanden wieder finden
Ansprechangst – Was das ist verrät der „Verführungs-Tipps“-Blog
Konzert – Festival – Event – Open-Air : Leute gesehen und wiederfinden
Blickkontakt – der Anfang eines Flirts…
Jemanden im Kino gesehen – wie finden?
Begegnung und Treffen im Supermarkt – wie finden

Blickkontakt im Wartezimmer beim Arzt

Wer schon einen Blickkontakt im Wartezimmer hatte und sie / ihn gerne wiederfinden möchte, hier gleich der Link auf brizzl, Eure Seite zum Finden eines verpassten Augenblicks!

Wenig Zeit, keine Lust auf einen Arzttermin und dann ein überfülltes Wartezimmer, in dem man es sich wohl für die nächste Stunde gemütlich machen darf…

Kann man nur hoffen, dass ein paar nette Zeitschriften ausliegen, die einem das Warten ein wenig versüßen!

Im Wartezimmer der Arztpraxis kann man schöne Leute treffen

Oder aber – Moment mal! Wer ist das denn? Die sieht ja eigentlich ganz süß aus! Und hat sie nicht gerade zu mir rüber geschaut? Ja, toll! Dann laufe ich jetzt quer durchs Wartezimmer, sage „Hallo, ich würde Dich gerne kennenlernen“, oder wie?! Leider ist das Ansprechen im Wartezimmer nicht besonders einfach. Zumal man auch meist interessierte Zuhörer bzw. Zuschauer hat, denen eine Abwechslung beim Warten sehr gelegen kommmen würde. Gelegenheiten können sich am besten dann ergeben, wenn man sich z.B. am Tisch der Zeitschriften trifft und dann etwas sagt, wie „Hey, die Zeitung wollte ich mir aber gerade nehmen.“ Damit wäre auch schon ein Gespräch eröffnet.

Weniger im Rampenlicht stehend könnte man auch versuchen, gleichzeitig die Arztpraxis wieder zu verlassen, damit man auf dem Weg nach draußen eine bessere Gelegenheit zum Ansprechen finden kann.

Unbekannte(n) aus der Arztpraxis / dem Wartezimmer wieder finden

Zumeist werden leider diese schönen Treffen ohne eine Kontaktaufnahme vorüber gehen. Die Chancen sind bei einem Arztbesuch leider wirklich nicht besonders gut!

Bleibt für Euch die Hoffnung, dass Ihr sie bzw. ihn auf brizzl – Eurere Seite zum Wiederfinden eines verpassten Flirts – wieder finden könnt! Einfach eine Nachricht zum Ort der Arztpraxis und zum Zeitpunkt Eures Treffens eingeben und – mit ein wenig Glück und der Hilfe von anderen – könnt Ihr Euch schon bald über eine Kontaktaufnahme freuen!

Wir wünschen gute Besserung und viel Glück für die Suche nach Eurem verpassten Flirt beim Arzt!

Verwandte Artikel
Ansprechen im Schwimmbad oder in der Sauna
Irgendwo in dieser Stadt…
Heisses flirten und coole Locations – gefunden auf dem flirt-fever-blog
Blickkontakt auf dem Weihnachtsmarkt – Unbekannte wieder finden
Flirten bei Halloween – wen findet man später wieder?

Schüchtern? Ich nicht mehr! – gefunden auf flirt-fever-blog

Wenn Du selbst zu schüchtern warst, jemanden nicht angesprochen hast und dies vielleicht bereust, bzw. nachholen möchtest, empfehlen wir Dir gleich, auf brizzl nach Deinem verpassten Flirt zu suchen!

Unbekannte Leute ansprechen

Dieser Blogbeitrag von Flirt-Fever dreht sich darum, wie auch schüchterne Menschen das Flirten lernen können. Egal, ob man schüchtern oder „aus der Übung gekommen“ ist, einen schlechten Tag hat oder einfach nicht in der Stimmung ist: das Ansprechen von unbekannten Menschen ist für viele für uns eine Herausforderung. Wie in einem anderen Beitrag mit Verweis auf eine Statistik erwähnt, fällt Männern das Ansprechen häufig schwer – und oft nochmals schwerer, wenn sie eine attraktive Frau ansprechen wollen. Einige Frauen sprechen auch Männer an, andere sind hingegeben der – traditionellen und etwas angestaubten – Auffassung, dass das Ansprechen Männersache sei.
Wie auch immer: es ist nicht gerade leicht!
Richtig erkannt, aber in einer eher verkrampften Situation nochmals schwieriger:

Das wichtigste bei jedem Kontakt mit Anderen ist, ein Lächeln auf den Lippen zu haben. So startet jedes Gespräch mit einer freundlichen Geste, und kann nur gut verlaufen. Schaut ihr grimmig und ernst, könnte man euch sogar Arroganz, statt Schüchternheit unterstellen.

Die Liebe auf den ersten Blick sehen

Ob in der Straßenbahn, im Supermarkt, im Büro oder beim Arzt – es kann einen immer und überall treffen. Man blickt in 2 fremde Augen und schon ist es passiert. Die Liebe auf den 1. Blick! Entweder ist man dann von Amors Pfeil beflügelt und geht zum Angriff über. Oder man versucht seine innere Begeisterung so gut es geht zu verbergen, um ja keinen Korb zu bekommen. Dieses Verhalten wird bevorzugt von schüchternen Zeitgenossen angewendet.

Tja, und leider gehen diese seltenen und schönen Chancen zu schnell vorbei!

Später, in sicheren heimischen Gefilden, könnten die sich dann dafür in den Allerwertesten beissen!

Nun möchte man gerne die Uhr zurückdrehen, das Treffen noch einmal erleben, gut darauf vorbereitet sein und diejenige oder denjenigen locker anflirten! Nur kann man leider die Uhr nicht zurückdrehen! Auf brizzl bekommst Du eine zweite Chance und kannst sie oder ihn finden und vielleicht später wiedersehen! Nun kann man in aller Ruhe die Ansprache mit einer charmanten Suchanzeige vorbereiten und den Chat aufbauen!

Flirten lernen

Die Empfehlung des Blogbeitrags ist, online das Flirten zu lernen. In der Sicherheit der heimischen vier Wände, in entspannter Atmosphäre fühlt man sich nicht dem Druck ausgesetzt, bei der Kontaktaufnahme auch noch „ein Lächeln auf den Lippen“ zu haben! Auf Online-Portalen wie z.B. Flirt-Fever könnte man andere Singles treffen und in Ruhe das Flirten lernen. Und wenn man das Flirten anonymisiert erlernt hat, gelingt es vielleicht bei dem nächsten Treffen in der Kneipe, im Café, in der Bar – und auf brizzl!

Hier geht’s zum Artikel auf flirt-fever:
Schüchtern? Ich nicht mehr! | flirt-fever-blog.

Verwandte Artikel
Flirtsignale kommen nicht an – gefunden bei liebepur
Flirt auf dem Oktoberfest in München – Tipps zum Flirten, Suchen und Finden
Flirttipps – So sollte es klappen – Nina Deißlers Interview auf ZDF
Singles im Internet – gefunden auf flirtdepartment
Flirt im Flugzeug – gefunden bei ElitePartner

brizzl – erfolgreicher Beta-Test. Jetzt voll online

So, es ist endlich so weit! brizzl ist online!! Nach einem erfolgreichen Beta-Test und kleineren Reparaturen (insbesondere für den Internet-Explorer auch größere Wartungsarbeiten…) ist unser Portal zum Suchen und Finden von Personen aus Eurer Umgebung wieder verfügbar. Es haben sich bereits einige Suchanzeigen angesammelt – die vielleicht ja für Dich aufgegeben wurden??

Wir möchten mit brizzl eine Plattform zur Verfügung stellen, die es auf einfache Weise ermöglicht, Kontakt zu „verpassten Gelegenheiten“, „besonderen Augenblicken“, „speziellen Momenten“, „dem schönsten Lächeln der Welt“, usw. aufzubauen. Mit anderen Worten eine Seite zum Suchen und Wiederfinden von unbekannten Personen.

Jeder von uns kennt doch diesen einen, besonderen Moment: man guckt so vor sich hin und plötzlich kreuzt sich der Blick mit einer Unbekannten oder einem Unbekannten. Diese(r) erwidert den Blick, man lächelt sich vielleicht kurz an und ehe man sich versieht, ist sie oder er auch schon wieder verschwunden und geht aber nicht aus dem Kopf. Wie kann man sie oder ihn bloß wiederfinden?

Mir wurde tatsächlich von einer Geschichte berichtet, wo eine junge Frau ein Jahr lang jegliche Mühe und Reisen auf sich genommen hat, um den jungen Mann eines so besonderen Augenblicks wieder zu finden.

Das soll mit brizzl hoffentlich nun sehr viel einfacher werden!!

Das Aufgeben einer Suchanzeige erfordert die Registrierung mit minimalen Informationen. Im übrigen gilt für uns – und das steht ganz oben bei unseren Prinzipien: Eure Daten sind bei uns sicher! Wir möchten nicht, dass mehr davon sichtbar ist oder freigegeben wird, als Ihr selbst entscheidet!

Genauso einfach ist das Suchen – hierfür ist noch nicht einmal eine Registrierung notwendig. Mit einem gut ausgetüfteltem Such-Algorithmus könnt Ihr auf einer Landkarte (eingebunden durch Google-Maps) den Ort suchen, wo Ihr Euch aufgehalten habt.

Unbekannte Personen suchen wiederfinden auf brizzl

Falls dort eine unübersichtliche Anzahl von Anzeigen zu sehen ist, könnt Ihr sie durch Einschränkung des Kartenausschnitts oder des Zeitraums limitieren und so schneller die für Euch relevanten Anzeigen filtern. Das Maximum der dargestellten Anzeigen ist auf zurzeit zehn beschränkt. Das war nötig, um einen schnellen Seitenaufbau sicherzustellen. Es geht aber natürlich keine Anzeige verloren!!

Auch ist die Kontaktaufnahme auf so eine Anzeige denkbar einfach – hierfür ist allerdings wieder eine Anmeldung bei brizzl notwendig.

Natürlich freuen wir uns über einen hohen Verbreitungsgrad unserer brizzl-Seite (deshalb danken wir Euch auch hier für das Weiterempfehlen von brizzl 😉 ). Je höher die Bekanntheit ist, desto höher ist selbstverständlich auch die Chance, sich dort wiederzufinden.

Dennoch ist brizzl natürlich nicht die einzige Internet-Seite, wo man solche Anzeigen aufgeben und finden kann. Da es unser größtes Anliegen ist, Euch bei der Suche Eures besonderen Augenblicks oder der speziellen Situation zu unterstützen, könnt Ihr in unserem Blog-Eintrag „Übersicht der Seiten zum Wiederfinden von Personen“ eine gute Übersicht solcher Seiten bekommen!

Und falls Ihr auf allen dieser Seiten keine Anzeige zu Eurem Treffen finden konntet, empfehlen wir Euch natürlich, auf brizzl.de eine Such-Anzeige aufzugeben. Wir hoffen und wünschen Euch, dass Ihr schon bald eine Nachricht von der/dem Unbekannten in Eurem Messenger finden könnt! Und nun VIEL SPAß mit brizzl!!!

In Kürze (voraussichtlich sogar innerhalb der nächsten 24 Stunden) können wir eine weitere Neuigkeit bei brizzl ankündigen! Ihr dürft also gespannt bleiben…!

Auch hier wieder der Hinweis und die Bitte in eigener Sache: wenn Ihr Kritik, Lob, Anmerkungen zu brizzl habt, freuen wir uns über Eure Hinweise an die Email-Adresse info@brizzl.com

Euer brizzl Team

Übersicht der Seiten zum Wiederfinden von Personen

Wir können glücklich und stolz berichten, dass sich die Zugriffe auf www.brizzl.de kontinuierlich steigern und dass immer mehr Suchanzeigen hinterlassen werden. Auch bekommen wir Rückmeldungen von erfolgreichen Suchen.

Auch wenn wir natürlich die Beliebtheit von brizzl steigern wollen, ist es erstrangig unser Anliegen, Euch bestmöglich bei der Suche nach Eurer verlorenen Person zu unterstützen. Deshalb folgt an dieser Stelle eine Auflistung aller uns bekannten Web-Seiten, wo man solche Nachrichten hinterlassen kann. Vielleicht wurde ja auch dort für Euch eine Nachricht hinterlassen? Wir würden uns natürlich freuen, wenn Ihr trotzdem brizzl treu bleiben würdet und auch Euren Freunden von brizzl erzählt. Je mehr Personen unsere Web-Seite kennen, desto höher die Chancen, dass man sich auch wirklich wiederfinden kann!

Die Auflistung der folgenden Seiten ist nicht sortiert nach Größe, Alter, Funktionsumfang o.ä. und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit!!

Seiten mit Schwerpunkt für Deutschland, Österreich und die Schweiz:

Zuerst dürfen wir unsere Seite nennen, falls Ihr über den Blog auf das Thema gekommen seid und sie noch nicht kennt:

Auf brizzl.de kannst Du Deinen verlorenen Flirt wiederfinden. Du hattest Blickkontakt, warst aber zu schüchtern zum Ansprechen? Leute suchen, Liebe finden. brizzl

Ein kleines Video auf youtube erklärt Euch wie einfach es geht.

 

wiederfinden wiedersehen

Partner treffen

kostenlos Personen suchen 2

will dich wiedersehen 3

ich sah dich

bringen zusammen 5

ich dich wiedersehen 6

wiedersehen kennenlernen

  • Leute wiederfinden, alte Freunde wiedersehen – Personensuche (wildeseite.de ist zurzeit offline!)

leute wiederfinden

freunde singles

verlorener flirt

chance wiedersehen

be nobody

pkw flirt

bahn flirt

lost flirt

Stadtmitte Lost Love

  • nichtangesprochen.de • Die Flirt Community

nicht angesprochen

Menschen wiederfinden kostenlos

Seiten mit regionalem Schwerpunkt:

Meine Augenblicke regional

Wiedersehenswünsche Berlin regional

 

  • Skout (Handy-Community)

Allgemeine Anzeigenportale mit Rubrik „Wiedersehen“:

wiedersehen wiederfinden lokal

  • Forum | Ich suche Dich – Die etwas andere Usersuche! (Seite 1) | KWICK! Community

ich suche dich

Bitte melde Dich coswig

Partnerschaft quoka

wiedersehen coolibri

  • …und viele, viele mehr…

Internationale Seiten:

i saw you 1

i saw you 2

te revoir

Hi do you remember me

  • My Missed Connection

my missed connections

missed connections

craiglist sf

craiglist about

kiz meet

  • Missed Connections, Missed Connections Dating, Missed Connections London, Missed Connections Dating London, Missed Connection – Chanced it

chanced it

So, damit müsstet Ihr doch ein Stückchen weiterkommen? Wir wünschen Euch ganz viel Erfolg und Glück (das gehört wohl auch dazu..!) beim Wiederfinden!

Wenn Ihr noch mehr Seiten kennt, könnt Ihr sie gerne melden!

Falls Ihr bei den vielen Quellen keine Suchanzeige für Euch findet und Ihr Euch entschließt, selber eine aufzugeben, wären wir Euch dankbar, wenn Ihr sie (auch) auf brizzl hinterlassen würdet?!

Euer brizzl-Team

Personen wiederfinden, die man aus den Augen verloren hat

Auf vielfachen Wunsch nun als 1. Zeile jeden Artikels: Der Link zu der Anwendung brizzlPersonen wiederfinden im Internet

Gleich vorweg: wer nicht an einem (pseudo-)wissenschaftlichen Artikel über das Verlieren und Wiederfinden von Personen interessiert ist, sondern vielmehr eine gute Webseite sucht, wo man solche Suchanzeigen aufgeben und sich gegenseitig wiederfinden kann, dem möchten wir hier gleich www.brizzl.de ans Herz legen.

Dieser Bericht ist eine Übersetzung aus dem englischen Bericht auf Wikipedia für „missed connections“. Leider wurde er bei dem deutschen Wikipedia sofort zur Löschung vorgemerkt 😦

Das Wiederfinden von Personen wird immer dann relevant, wenn sich zwei oder mehr Personen in irgendeiner Form kennen gelernt haben, aber nicht in der Lage waren, Kontaktdaten auszutauschen oder diese verloren gegangen sind. Meistens sind diese Begegnungen in Zusammenhang mit Romantik, können jedoch auch in Bezug auf Geschäftspartner oder andersartig sein. Durch die Nutzung von Publikationen und Webseiten wird versucht, diese verlorenen Bekannten wiederzufinden. Im Gegensatz zum Englischen, wo für diese Art der Begegnung der Begriff „missed connection“ genutzt wird, gibt es im Deutschen keinen festen Begriff, der dieses Phänomen beschreibt.

Hintergrund und Geschichte

Im Gegensatz zum Englischen (und vielleicht auch anderen Sprachen?) gibt es im Deutschen keinen Ausdruck, der diese alltägliche Situation beschreiben würde: Zwei Menschen begegnen sich an einem Ort, tauschen Blicke und vielleicht auch ein paar Worte aus und fühlen sich zueinander hingezogen, bzw. teilen gemeinsame Interessen. Nach diesem Treffen gehen beide Personen auseinander ohne dass sie sich Kontaktdaten ausgetauscht hätten und suchen nun nach Möglichkeiten, den Kontakt wieder aufzunehmen. Im englischen wird diese Situation als „missed connection“ bezeichnet.
Da diese Situationen tagtäglich vorkommen, wurden über den Verlauf der Zeit verschiedene Methoden entwickelt, sich gegenseitig wiederfinden zu können. Noch bevor in manchen Druckmagazinen diese Rubriken eingeführt wurden, wurden an öffentlich zugänglichen Orten diese Suchanzeigen angebracht. Diese Art der Anzeige funktionierte normalerweise am besten in kleinen Gegenden mit kleiner Bevölkerungszahl. Insbesondere durch das Internet bekamen diese Anzeigen neue Möglichkeiten und größere Reichweiten.

Beispiele „Personen wiederfinden“

  • Romantik wenn man mit einem Fremden hat uns ggf. auch eine Unterhaltung führt
    • einmalige Treffen
    • mehrmalige Treffen wie z.B. morgens in der Bahn, beim Bäcker
  • Auf der Suche nach einem alten Freund
  • Verlorener Kontakt zu Verwandten
  • Suchen&Finden verlorener Dinge
  • Entlaufene Tiere
  • Danksagungen an einen Fremden, auch an Geschäftspartner
  • Sexuell übertragene Krankheiten jemand, der Verdacht auf Krankheit hat, möchte frühere Partner warnen, zu denen kein Kontakt mehr besteht
  • Ex-Partner wiederfinden

Häufige Orte von Kontakten

  • Öffentliche Verkehrsmittel Zug, Bus,…
  • Flughafen Viele einsame Reisende auf dem Flug
  • Konzerte
  • In der Straße
  • Cafés, Restaurants
  • Bars, Clubs

Verschiedene Gründe für das Suchen und Wiederfinden

  • Verloren gegangene Kontaktdaten Telefonnummern, e-mails, etc. ausgetauscht aber verloren
  • Verlassener Mut Personen waren zur Zeit der Begegnung zu schüchtern um nach Kontaktdaten zu fragen
  • Verspätete Realisierung Personen werden sich erst später darüber klar, dass sie hätten Kontaktdaten austauschen können, wollen, sollen aber merkten es aus diversen Gründen nicht
  • In der Menschenmenge verloren gegangen
  • Ein geplantes zweites Treffen wurde verhindert Personen planten ein Wiedersehen, konnten aber die Verabredung nicht einhalten.

Offline Anzeigen

  • Lokale Zeitungen
  • Lokale Radiosender
  • Straßenbeschriftungen mit z.B. Kreide an die Stelle des Treffens geschrieben

Online Anzeigen

Einige Webseiten zum Wiederfinden verpasster Gelegenheiten lassen sich sowohl bei lokalen Anzeigenportalen finden als auch bei Portalen die einzig darauf spezialisiert sind. Siehe auch die oder andere Auflistungen von Webseiten.

Methoden um die Chancen auf das Wiederfinden und Wiedersehen zu erhöhen

Wenn man eine Anzeige zum Wiederfinden aufgibt, können diese Techniken die Chancen erhöhen:

  • Auf dem Gehweg des Treffpunkts mit Kreide eine Nachricht hinterlassen (sollte rechtlich genehmigt sein!)
  • Poster in der Nähe des Treffpunkts anbringen
  • Auf den größten Webseiten eine Anzeige hinterlassen genauso wie offline Anzeigen veröffentlichen. Relevante Orte sind:
    • Wo das Treffen stattgefunden hat (was mehrere Orte betreffen kann, wenn man z.B. im Flugzeug oder in der Bahn gewesen ist)
    • Wo man selber und/oder arbeitet, sofern die andere Person dies weiß
    • Wo die andere Person lebt und/oder arbeitet
    • Andere Orte, über die man gemeinsam gesprochen hat
  • Ein Foto von sich hinzufügen
  • Ggf. ein Foto hinzufügen, das charakteristisch für das Treffen ist
  • Datum und Uhrzeit mit angeben
  • Beschreibungen der eigenen und der anderen Person sowie der Situation

Sicherheit bei der Kontaktaufnahme oder beim Wiedertreffen

Wenn man sich mit jemanden trifft, der auf eine Anzeige geantwortet hat, bitte im Kopf behalten, dass es sich um eine fälschliche Person handeln könnte. Bei der Kontaktaufnahme deshalb keine persönlichen Informationen preisgeben, bis man sicher ist, dass die Person die Gesuchte ist. Weiterhin sollte man sich an sicheren, öffentlichen Orten treffen und Freunde über das Treffen einweihen.

Kunst und Kultur

Kunst

Die Anzeigen zum Wiederfinden haben auch die Kunst inspiriert:

Filme

Filme, bei denen das Wiederfinden verlorener Personen Teil der Handlung ist:

  • Before Sunset, der Nachfolger zu Before Sunrise
  • Weil es Dich gibt
  • Der Klang des Herzens

Externe Links

Auswahl von Webseiten zum Wiederfinden von Personen für jedwede Orte im deutschsprachigen Raum

Webseiten zum Wiederfinden von Personen für jedwede Orte im englischsprachigen Raum

Webseiten zum Wiederfinden von Personen für lokale Orte im deutschsprachigen Raum

Start Beta-Test von www.brizzl.de

Auf vielfachen Wunsch nun als 1. Zeile jeden Artikels: Der Link zu der Anwendung brizzlPersonen wiederfinden im Internet

Wir freuen uns über den heutigen Start unseres Beta-Tests berichten zu können! Nachdem noch einige technische Probleme behoben werden konnten, ist unsere Seite zum Wiederfinden von Personen aus einer verpassten Gelegenheit nun voll funktionsfähig. Zwar gibt es schon wieder weitere Entwicklungen, den Funktionsumfang ständig zu erweitern, aber die sollen in einer zweiten Phase nach dem offiziellen Online-Start erfolgen.
Damit Ihr bereits einen ersten Eindruck von brizzl bekommen könnt, haben wir einen Screenshot eingefügt, der bereits das „Äußere“ abbildet:

brizzl - hier findet Ihr Euch wieder

brizzl - hier findet Ihr Euch wieder

Falls Ihr es nicht schon selbst ausprobiert habt: das Kernstück unserer Seite ist die Einbindung von Straßenkarten (basierend auf google-maps), auf der Ihr mit sehr wenigen Schritten eine Nachricht für den Ort und die Zeit hinterlassen könnt, wo Ihr einen anderen Menschen getroffen, aber die Gelegenheit verpasst habt, diesen anzusprechen oder Kontaktdaten auszutauschen. Wir hoffen und wünschen Euch, dass Eure Suchanzeige gelesen, gegebenenfalls weitergeleitet wird, bis sie die- oder derjenige liest, für die/den sie bestimmt war. Das Antworten auf eine Nachricht ist sehr einfach und völlig risikolos, da man außer seinem Nutzernamen zunächst nichts von sich preisgeben muss.
Sollte sich ein Kontakt aufbauen, bietet Euch der brizzl-messenger die Möglichkeit zu chatten, Kontakte zu verwalten, Freigaben zu definieren usw., usw.
Es gibt ja mittlerweile eine Vielzahl von sozialen Netzwerken (z.B. Facebook), in denen man sich mit seinen Freunden und Bekannten verknüpfen kann. Wir möchten Euch ein Netzwerk für „Unbekannte“ zur Verfügung stellen, die hoffentlich so zu Euren „Bekannten“ werden können!
Neugierig? Wir sind auch schon sehr gespannt, welche Ergebnisse der Beta-Test bringen wird und wann wir hier den offiziellen Start von brizzl verkünden können. Guckt doch am besten direkt auf http://www.brizzl.com vorbei!

Die Seite funktioniert natürlich auch schon jetzt und heute. Wenn Ihr etwas eingeben möchtet, werden Eure Nachrichten aufgenommen und nicht gelöscht. Es kann auch darauf geantwortet werden und (fast) alles andere funktioniert auch! Der Beta-Test dient insbesondere dazu, externe Meinungen einzuholen! Viel Spaß auf brizzl! Ihr seid natürlich auch willkommen, Eure Meinung an info@brizzl.com zu schreiben! Vielen Dank schon jetzt hierfür!

Euer brizzl-Team