Verliebt im Zug / in der Bahn

Auf unserer Webseite brizzl, wo Ihr unbekannte Personen nach einem Flirt wiederfinden könnt, haben wir extrem viele Suchanzeigen aus öffentlichen Verkehrsmitteln (Zug, Bus, Bahn, Flugzeug). Wenn auch Ihr einen verpassten Flirt wieder finden wollt, empfehlen wir Euch gleich einen Blick auf die Webseite zu werfen.

Heute habe ich ein wenig nach dem Thema „Verliebt im Zug“ recherchiert. Dabei habe ich u.a. zwei Videos (beides Werbevideo) gefunden. Die Geschichten sind zwar beide nicht sonderlich realistisch, aber zumindest ganz unterhaltsam.

Und auch das zweite Video (eine Kaugummiwerbung) ist mehr lustig als realistisch:

Verliebt in der U-Bahn

Wir wünschen Euch gute Unterhaltung und viel Glück und Erfolg bei der Suche nach Eurem Flirt aus dem Zug oder der Bahn!

Ähnliche Artikel auf unserem Blog:

Verliebt und wiedergesehen in der Bahn

Blickkontakt und Flirt in der U-Bahn

Advertisements

Verliebt und wiedergesehen in der Bahn

Habt Ihr Euch in einem Zug, in einer Bahn oder Bus verliebt und sucht nun nach ihr/ihm? Dann empfehlen wir Euch gleich den Sprung auf unsere Webseite zum Wiederfinden: brizzl!

Die neue Werbung der Deutschen Bahn für günstige Ticketangebote wird in eine kleine Liebesgeschichte verpackt: ein junger Mann trifft eine junge Frau in drei unterschiedlichen Zügen und fasst sich so ein Herz, sie auf das gemeinsame Schicksal anzusprechen.

Die Begründung für diese drei unabhängigen Zugbegegnungen und die dadurch entstandenen Treffen werden durch die günstigen Zugtickets gegeben.

Eine schöne Geschichte – aber leider auch sehr unwahrscheinlich…! Sehr, sehr viel häufiger kommt es zu solchen Begegnungen in der Bahn, wo zwei Menschen intensiven Blickkontakt, ein Lächeln austauschen oder auch ein Gespräch führen und sich später nach einem Wiedersehen sehnen. Sofern es sich nicht um Berufspendler handelt, sind die Aussichten auf ein zweites zufälliges Treffen aber sehr gering.

Nun hat man noch auf Wiederfinden-Portalen wie brizzl eine Chance: zu Ort und Zeit eine Nachricht hinterlassen (bei Zugbegegnungen bieten sich evtl. unterschiedliche Punkte auf dem Streckenverlauf an) und auf eine Kontaktaufnahme hoffen. Wir wünschen Euch dabei viel Glück und Erfolg sowie Spaß bei dem Werbevideo der Deutschen Bahn:

Das Video wurde übrigens von der Agentur Ogilvy & Mather inszeniert.

Blickkontakt und Flirt in der U-Bahn – Berliner Morgenpost

Du hattest Blickkontakt in der Bahn oder im Bus? Keine Kontaktdaten und dennoch Hoffnung auf ein Wiedersehen? Hier der Link zu unserer Webseite brizzl, wo Du sie und ihn hoffentlich wiederfinden kannst!

Die Berliner Morgenpost hat kürzlich über das Flirten in der U-Bahn berichtet. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind ein beliebter Ort, um mit anderen Unbekannten einen intensiven Blickkontakt, ein Lächeln oder auch ein paar Worte auszutauschen. Leider vergeht allzu häufig die Gelegenheit, in der Kürze des Zusammenkommens auch die Telefonnummer auszutauschen und aus dem kurzen Treffen vielleicht „mehr“ werden zu lassen. Dennoch sind die Begegnungen teilweise so intensiv, dass man sie nicht mehr vergessen kann!

Blickkontakt, Flirten und Wiederfinden in Bahn und Bus - Bildquelle: Berliner Morgenpost

Blickkontakt, Flirten und Wiederfinden in Bahn und Bus - Bildquelle: Berliner Morgenpost

Wer in einer Stadt lebt, die so gigantisch groß ist wie Berlin, der verbringt viel Zeit in öffentlichen Verkehrsmitteln. Die meiste davon allein. Auf dem Weg zur Arbeit oder von der Arbeit, ans andere Ende der Stadt zu einer Party, zur Vorlesung, in die Bibliothek, ins Kino – irgendein Grund findet sich fast täglich. Dabei gibt es keinen anderen Ort auf der Welt, der die unterschiedlichsten Menschen so nah zueinander bringt wie die U-Bahn. Und kaum einen Ort, wo man sich so vollendet ignoriert, selbst wenn einer beim Einsteigen dem anderen auf den Fuß trampelt oder jemand sich auf eine fremde Tasche setzt.

Aber manchmal, da finden sich zwei. Man lächelt sich an, witzelt gemeinsam über einen unmöglichen Fahrgast, bedauert gemeinsam, dass die Blechkapelle zugestiegen ist, liest das gleiche Buch, bewundert einen großen Koffer, ein Kind, was auch immer. Dann kommt die nächste Haltestelle, und der eine steigt aus und der andere bleibt zurück und denkt: „Ich verdammter Vollidiot, warum habe ich nicht nach ihrer Nummer gefragt?“

Und schon ist die Chance verpasst?! Für alle diese Gelegenheiten bietet unsere Webseite brizzl eine Chance auf ein zweites Wiedersehen! Die Chancen auf brizzl werden dadurch um ein vielfaches gesteigert, weil sich die Besucher gegenseitig bei der Suche helfen können! „Über 7 Ecken kennt jeder jeden“ – und häufig über noch viel weniger!

Die Berliner haben sogar noch eine weitere Chance: für sie gibt es noch ein Portal der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) für verpassten Augenblicke: Augenblick.

Studenten hätten letztes Jahr die Einträge der BVG ausgewertet und folgende Erkenntnisse gezogen, die sich übrigens auch so aus den statistischen (anonymen!) Daten von brizzl bestätigen:

Am meisten geflirtet wird in der U-Bahn, danach in der S-Bahn, dann erst in den Bussen. Die meisten „Augenblicke“ geschehen an den Orten mit der höchsten Frequenz: Alexanderplatz, Friedrichstraße, Bahnhof Zoo. (Bei brizzl zeigt sich dasselbe Bild allerdings Deutschland weit!). Flirthochzeiten sind zwischen sieben und neun Uhr morgens sowie zwischen fünf und sieben Uhr abends. Mehr als die Hälfte der Nachrichtenschreiber sind übrigens Männer, und das Durchschnittsalter der Nutzer liegt um die 28 Jahre.

Wir wünschen Euch viel Glück bei der Suche Eurer verpassten Liebe und weiterhin viel Freude und schöne Überraschungen bei Fahrten in Bus, U-Bahn, S-Bahn, Straßenbahn, Bahn und Zug! …und erfolgreiches Wiederfinden!

Hier der Artikel der Berliner Morgenpost.

Verwandte Artikel
Blickkontakt, Lächeln, aber kein Mut zum Ansprechen
Christopher Street Day CSD – jemanden wieder finden
Ansprechangst – Was das ist verrät der „Verführungs-Tipps“-Blog
Konzert – Festival – Event – Open-Air : Leute gesehen und wiederfinden
Blickkontakt – der Anfang eines Flirts…

Schöne Frau mit weißem Hut – Suchanzeige und Zeichnung von Sophie Blackall

Und wieder möchte Euch brizzl – Eure Seite zum Wiederfinden eines verpassten Flirts – die neuste Zeichnung von Sophie Blackall präsentieren. Sophie bedient sich realer Suchanzeigen von verpassten Gelegenheiten (jemand hat jemanden gesehen, aber nicht gesprochen – und möchte nach ihr/ihm suchen) und illustriert davon ein passendes Bild.

Die neuste Zeichnung heißt:

Ein weißer Hut undefinierter Herkunft

A white hat of indeterminate origin

Frei übersetzt lautet die Suchanzeige:

Mittwoch, 16.3.2011

er sucht sie

Ich habe mich wirklich doof angestellt, als ich mich Dir in der U-Bahn vorstellen wollte.

Ich fragte Dich über Deinen weißen Pelzhut, weil er mir gut gefiel, aber dann wusste ich nicht, was ich anschließend sagen soll… Es war in der F-Bahn, von 2nd Ave nach Jay St.  Schreib mir, falls Du nichts gegen Typen hast, die etwas ungelenk sind, wenn sie nervös sind.

Wir wünschen ihm viel Erfolg bei der Suche – wie auch Euch, falls Ihr schon auf der Suche seid!

Hier der Link zu Sophie Blackalls Blog: Missed Connections: A White Hat of Indeterminate Origin.

Verwandte Artikel
Wir haben uns gekreuzt – Zeichnung Sophie Blackall verpasste Chance
Du mit dem Hut – Zeichnung von Sophie Blackall zu romantischen Treffen
Musikvideo: Ich will Dich wiedersehen
Frohe Weihnachten – und eine passende Zeichnung von Sophie Blackall
Verpasste Gelegenheiten: die Zeichnungen von Sophie Blackall

Zeichnung von Sophie Blackall: Schlafendes Mädchen im Zug

Es ist wieder so weit: Eure Seite zum Leute finden präsentiert wieder die neuste Zeichnung von Sophie Blackall einer „missed connection“ – einer verpassten Chance.

Diese Zeichnung gefällt mir wieder sehr gut und passt auch gut zu dem Text der Suchanzeige, zu welcher Sophie die Zeichnung erstellt hat.

Mädchen Zug wiederfinden

Missed Connections: Girl Sleeping on Train.

Frei übersetzt:

Du warst das fantastische brünette Mädchen, das im Zug geschlafen hat. Ich war der Junge, der neben Dir saß. Ich wollte mich nur für meine wiederholenden Bewusstseinsverluste auf Deiner Schulter entschuldigen. Wir sind beide in „Flatbush“ ausgestiegen. Melde Dich bei mir, wenn Du glaubst, dass Du es bist!

Verwandte Artikel
Missed Connections: Owl Lady in the Red Dress
Mann mit dem schönen Bart wiederfinden – Sophie Blackall
Verliebt in das Mädchen auf dem Fahrrad
Ich habe Dir meinen Regenschirm gegeben, aber die falsche Richtung gezeigt – Sophie Blackall
Verpasste Chancen: neue Zeichnung von Sophie Blackall

Missed Connections: Throat Tattoo

Auf vielfachen Wunsch nun als 1. Zeile jeden Artikels: Der Link zu der Anwendung brizzlPersonen wiederfinden im Internet

Und wieder möchten wir Euch an dieser Stelle eine neue Zeichnung von Sophie Blackall vorstellen. Sie widmet ihre Kunst insbesondere den „missed connectsion“ – den Treffen mit Unbekannten, die man später gerne wiederfinden möchte. (brizzl bietet Euch hierzu die Möglichkeit).

Diese Zeichnung mit dem Titel „Kehlen Tattoo“ beschreibt auch eine Situation eines Treffens in der Bahn (in New York). Schön auch der letzte Satz „Thanks for existing“ – „Danke, dass es Dich gibt!“.

Mann aus der Bahn wiederfinden

Mann aus der Bahn wiederfinden

Nun viel Spaß mit der neuen Zeichnung:

Missed Connections: Throat Tattoo.

Verwandte Artikel
Videos zum Wiederfinden eines Flirts
Neue Zeichnung „Knitting Girl on 7 Train to Sunnyside“
Eine neue Zeichnung einer verpassten Chance von Sophie Blackall
Flickr: Fotostream von I Saw You: Missed Connection Comics
Verpasste Chancen wiederfinden – dargestellt als Kunst (Bits Blog – NYTimes.com und Mashable)

Neue Zeichnung „Knitting Girl on 7 Train to Sunnyside“

Auf vielfachen Wunsch nun als 1. Zeile jeden Artikels: Der Link zu der Anwendung brizzlPersonen wiederfinden im Internet

Und wieder möchten wir Euch die neuste Zeichnung von Sophie Blackall vorstellen. Die Künstlerin illustriert insbesondere romantische Treffen von sich nicht bekannten Personen. Ihr Hauptthema sind dabei die „missed connections“. Darunter versteht man Treffen mit Personen, die man anschließend wieder aus den Augen verloren hat und die man aber gerne wiedertreffen möchte. Mit unserer Seite brizzl möchten wir Euch hierzug die besten Möglichkeiten und Chancen geben!

Die  neue Zeichnung von Sophie Blackall stellt einen Jungen und ein strickendes Mädchen in einem Zug dar. Er verliebt sich dabei in sie und hofft sarkastisch, dass ihr erwähnter Freund erkrankt und er ihren Platz einnehmen kann. Schön auch der letzte Satz seiner Liebeserklärung:

You were one of the warmest people I’ve met on a subway at 2am, and a reminder why I love this city

Sie wiederfinden aus dem Zug

Sie wiederfinden aus dem Zug

Missed Connections: Knitting Girl on 7 Train to Sunnyside.

Verwandte Artikel
Eine neue Zeichnung einer verpassten Chance von Sophie Blackall
Flickr: Fotostream von I Saw You: Missed Connection Comics
Verpasste Chancen wiederfinden – dargestellt als Kunst (Bits Blog – NYTimes.com und Mashable)
Verpasste Chancen wiederfinden in den USA: Wo und wie gesucht wird

brizzl – erfolgreicher Beta-Test. Jetzt voll online

So, es ist endlich so weit! brizzl ist online!! Nach einem erfolgreichen Beta-Test und kleineren Reparaturen (insbesondere für den Internet-Explorer auch größere Wartungsarbeiten…) ist unser Portal zum Suchen und Finden von Personen aus Eurer Umgebung wieder verfügbar. Es haben sich bereits einige Suchanzeigen angesammelt – die vielleicht ja für Dich aufgegeben wurden??

Wir möchten mit brizzl eine Plattform zur Verfügung stellen, die es auf einfache Weise ermöglicht, Kontakt zu „verpassten Gelegenheiten“, „besonderen Augenblicken“, „speziellen Momenten“, „dem schönsten Lächeln der Welt“, usw. aufzubauen. Mit anderen Worten eine Seite zum Suchen und Wiederfinden von unbekannten Personen.

Jeder von uns kennt doch diesen einen, besonderen Moment: man guckt so vor sich hin und plötzlich kreuzt sich der Blick mit einer Unbekannten oder einem Unbekannten. Diese(r) erwidert den Blick, man lächelt sich vielleicht kurz an und ehe man sich versieht, ist sie oder er auch schon wieder verschwunden und geht aber nicht aus dem Kopf. Wie kann man sie oder ihn bloß wiederfinden?

Mir wurde tatsächlich von einer Geschichte berichtet, wo eine junge Frau ein Jahr lang jegliche Mühe und Reisen auf sich genommen hat, um den jungen Mann eines so besonderen Augenblicks wieder zu finden.

Das soll mit brizzl hoffentlich nun sehr viel einfacher werden!!

Das Aufgeben einer Suchanzeige erfordert die Registrierung mit minimalen Informationen. Im übrigen gilt für uns – und das steht ganz oben bei unseren Prinzipien: Eure Daten sind bei uns sicher! Wir möchten nicht, dass mehr davon sichtbar ist oder freigegeben wird, als Ihr selbst entscheidet!

Genauso einfach ist das Suchen – hierfür ist noch nicht einmal eine Registrierung notwendig. Mit einem gut ausgetüfteltem Such-Algorithmus könnt Ihr auf einer Landkarte (eingebunden durch Google-Maps) den Ort suchen, wo Ihr Euch aufgehalten habt.

Unbekannte Personen suchen wiederfinden auf brizzl

Falls dort eine unübersichtliche Anzahl von Anzeigen zu sehen ist, könnt Ihr sie durch Einschränkung des Kartenausschnitts oder des Zeitraums limitieren und so schneller die für Euch relevanten Anzeigen filtern. Das Maximum der dargestellten Anzeigen ist auf zurzeit zehn beschränkt. Das war nötig, um einen schnellen Seitenaufbau sicherzustellen. Es geht aber natürlich keine Anzeige verloren!!

Auch ist die Kontaktaufnahme auf so eine Anzeige denkbar einfach – hierfür ist allerdings wieder eine Anmeldung bei brizzl notwendig.

Natürlich freuen wir uns über einen hohen Verbreitungsgrad unserer brizzl-Seite (deshalb danken wir Euch auch hier für das Weiterempfehlen von brizzl 😉 ). Je höher die Bekanntheit ist, desto höher ist selbstverständlich auch die Chance, sich dort wiederzufinden.

Dennoch ist brizzl natürlich nicht die einzige Internet-Seite, wo man solche Anzeigen aufgeben und finden kann. Da es unser größtes Anliegen ist, Euch bei der Suche Eures besonderen Augenblicks oder der speziellen Situation zu unterstützen, könnt Ihr in unserem Blog-Eintrag „Übersicht der Seiten zum Wiederfinden von Personen“ eine gute Übersicht solcher Seiten bekommen!

Und falls Ihr auf allen dieser Seiten keine Anzeige zu Eurem Treffen finden konntet, empfehlen wir Euch natürlich, auf brizzl.de eine Such-Anzeige aufzugeben. Wir hoffen und wünschen Euch, dass Ihr schon bald eine Nachricht von der/dem Unbekannten in Eurem Messenger finden könnt! Und nun VIEL SPAß mit brizzl!!!

In Kürze (voraussichtlich sogar innerhalb der nächsten 24 Stunden) können wir eine weitere Neuigkeit bei brizzl ankündigen! Ihr dürft also gespannt bleiben…!

Auch hier wieder der Hinweis und die Bitte in eigener Sache: wenn Ihr Kritik, Lob, Anmerkungen zu brizzl habt, freuen wir uns über Eure Hinweise an die Email-Adresse info@brizzl.com

Euer brizzl Team

Übersicht der Seiten zum Wiederfinden von Personen

Wir können glücklich und stolz berichten, dass sich die Zugriffe auf www.brizzl.de kontinuierlich steigern und dass immer mehr Suchanzeigen hinterlassen werden. Auch bekommen wir Rückmeldungen von erfolgreichen Suchen.

Auch wenn wir natürlich die Beliebtheit von brizzl steigern wollen, ist es erstrangig unser Anliegen, Euch bestmöglich bei der Suche nach Eurer verlorenen Person zu unterstützen. Deshalb folgt an dieser Stelle eine Auflistung aller uns bekannten Web-Seiten, wo man solche Nachrichten hinterlassen kann. Vielleicht wurde ja auch dort für Euch eine Nachricht hinterlassen? Wir würden uns natürlich freuen, wenn Ihr trotzdem brizzl treu bleiben würdet und auch Euren Freunden von brizzl erzählt. Je mehr Personen unsere Web-Seite kennen, desto höher die Chancen, dass man sich auch wirklich wiederfinden kann!

Die Auflistung der folgenden Seiten ist nicht sortiert nach Größe, Alter, Funktionsumfang o.ä. und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit!!

Seiten mit Schwerpunkt für Deutschland, Österreich und die Schweiz:

Zuerst dürfen wir unsere Seite nennen, falls Ihr über den Blog auf das Thema gekommen seid und sie noch nicht kennt:

Auf brizzl.de kannst Du Deinen verlorenen Flirt wiederfinden. Du hattest Blickkontakt, warst aber zu schüchtern zum Ansprechen? Leute suchen, Liebe finden. brizzl

Ein kleines Video auf youtube erklärt Euch wie einfach es geht.

 

wiederfinden wiedersehen

Partner treffen

kostenlos Personen suchen 2

will dich wiedersehen 3

ich sah dich

bringen zusammen 5

ich dich wiedersehen 6

wiedersehen kennenlernen

  • Leute wiederfinden, alte Freunde wiedersehen – Personensuche (wildeseite.de ist zurzeit offline!)

leute wiederfinden

freunde singles

verlorener flirt

chance wiedersehen

be nobody

pkw flirt

bahn flirt

lost flirt

Stadtmitte Lost Love

  • nichtangesprochen.de • Die Flirt Community

nicht angesprochen

Menschen wiederfinden kostenlos

Seiten mit regionalem Schwerpunkt:

Meine Augenblicke regional

Wiedersehenswünsche Berlin regional

 

  • Skout (Handy-Community)

Allgemeine Anzeigenportale mit Rubrik „Wiedersehen“:

wiedersehen wiederfinden lokal

  • Forum | Ich suche Dich – Die etwas andere Usersuche! (Seite 1) | KWICK! Community

ich suche dich

Bitte melde Dich coswig

Partnerschaft quoka

wiedersehen coolibri

  • …und viele, viele mehr…

Internationale Seiten:

i saw you 1

i saw you 2

te revoir

Hi do you remember me

  • My Missed Connection

my missed connections

missed connections

craiglist sf

craiglist about

kiz meet

  • Missed Connections, Missed Connections Dating, Missed Connections London, Missed Connections Dating London, Missed Connection – Chanced it

chanced it

So, damit müsstet Ihr doch ein Stückchen weiterkommen? Wir wünschen Euch ganz viel Erfolg und Glück (das gehört wohl auch dazu..!) beim Wiederfinden!

Wenn Ihr noch mehr Seiten kennt, könnt Ihr sie gerne melden!

Falls Ihr bei den vielen Quellen keine Suchanzeige für Euch findet und Ihr Euch entschließt, selber eine aufzugeben, wären wir Euch dankbar, wenn Ihr sie (auch) auf brizzl hinterlassen würdet?!

Euer brizzl-Team

Personen wiederfinden, die man aus den Augen verloren hat

Auf vielfachen Wunsch nun als 1. Zeile jeden Artikels: Der Link zu der Anwendung brizzlPersonen wiederfinden im Internet

Gleich vorweg: wer nicht an einem (pseudo-)wissenschaftlichen Artikel über das Verlieren und Wiederfinden von Personen interessiert ist, sondern vielmehr eine gute Webseite sucht, wo man solche Suchanzeigen aufgeben und sich gegenseitig wiederfinden kann, dem möchten wir hier gleich www.brizzl.de ans Herz legen.

Dieser Bericht ist eine Übersetzung aus dem englischen Bericht auf Wikipedia für „missed connections“. Leider wurde er bei dem deutschen Wikipedia sofort zur Löschung vorgemerkt 😦

Das Wiederfinden von Personen wird immer dann relevant, wenn sich zwei oder mehr Personen in irgendeiner Form kennen gelernt haben, aber nicht in der Lage waren, Kontaktdaten auszutauschen oder diese verloren gegangen sind. Meistens sind diese Begegnungen in Zusammenhang mit Romantik, können jedoch auch in Bezug auf Geschäftspartner oder andersartig sein. Durch die Nutzung von Publikationen und Webseiten wird versucht, diese verlorenen Bekannten wiederzufinden. Im Gegensatz zum Englischen, wo für diese Art der Begegnung der Begriff „missed connection“ genutzt wird, gibt es im Deutschen keinen festen Begriff, der dieses Phänomen beschreibt.

Hintergrund und Geschichte

Im Gegensatz zum Englischen (und vielleicht auch anderen Sprachen?) gibt es im Deutschen keinen Ausdruck, der diese alltägliche Situation beschreiben würde: Zwei Menschen begegnen sich an einem Ort, tauschen Blicke und vielleicht auch ein paar Worte aus und fühlen sich zueinander hingezogen, bzw. teilen gemeinsame Interessen. Nach diesem Treffen gehen beide Personen auseinander ohne dass sie sich Kontaktdaten ausgetauscht hätten und suchen nun nach Möglichkeiten, den Kontakt wieder aufzunehmen. Im englischen wird diese Situation als „missed connection“ bezeichnet.
Da diese Situationen tagtäglich vorkommen, wurden über den Verlauf der Zeit verschiedene Methoden entwickelt, sich gegenseitig wiederfinden zu können. Noch bevor in manchen Druckmagazinen diese Rubriken eingeführt wurden, wurden an öffentlich zugänglichen Orten diese Suchanzeigen angebracht. Diese Art der Anzeige funktionierte normalerweise am besten in kleinen Gegenden mit kleiner Bevölkerungszahl. Insbesondere durch das Internet bekamen diese Anzeigen neue Möglichkeiten und größere Reichweiten.

Beispiele „Personen wiederfinden“

  • Romantik wenn man mit einem Fremden hat uns ggf. auch eine Unterhaltung führt
    • einmalige Treffen
    • mehrmalige Treffen wie z.B. morgens in der Bahn, beim Bäcker
  • Auf der Suche nach einem alten Freund
  • Verlorener Kontakt zu Verwandten
  • Suchen&Finden verlorener Dinge
  • Entlaufene Tiere
  • Danksagungen an einen Fremden, auch an Geschäftspartner
  • Sexuell übertragene Krankheiten jemand, der Verdacht auf Krankheit hat, möchte frühere Partner warnen, zu denen kein Kontakt mehr besteht
  • Ex-Partner wiederfinden

Häufige Orte von Kontakten

  • Öffentliche Verkehrsmittel Zug, Bus,…
  • Flughafen Viele einsame Reisende auf dem Flug
  • Konzerte
  • In der Straße
  • Cafés, Restaurants
  • Bars, Clubs

Verschiedene Gründe für das Suchen und Wiederfinden

  • Verloren gegangene Kontaktdaten Telefonnummern, e-mails, etc. ausgetauscht aber verloren
  • Verlassener Mut Personen waren zur Zeit der Begegnung zu schüchtern um nach Kontaktdaten zu fragen
  • Verspätete Realisierung Personen werden sich erst später darüber klar, dass sie hätten Kontaktdaten austauschen können, wollen, sollen aber merkten es aus diversen Gründen nicht
  • In der Menschenmenge verloren gegangen
  • Ein geplantes zweites Treffen wurde verhindert Personen planten ein Wiedersehen, konnten aber die Verabredung nicht einhalten.

Offline Anzeigen

  • Lokale Zeitungen
  • Lokale Radiosender
  • Straßenbeschriftungen mit z.B. Kreide an die Stelle des Treffens geschrieben

Online Anzeigen

Einige Webseiten zum Wiederfinden verpasster Gelegenheiten lassen sich sowohl bei lokalen Anzeigenportalen finden als auch bei Portalen die einzig darauf spezialisiert sind. Siehe auch die oder andere Auflistungen von Webseiten.

Methoden um die Chancen auf das Wiederfinden und Wiedersehen zu erhöhen

Wenn man eine Anzeige zum Wiederfinden aufgibt, können diese Techniken die Chancen erhöhen:

  • Auf dem Gehweg des Treffpunkts mit Kreide eine Nachricht hinterlassen (sollte rechtlich genehmigt sein!)
  • Poster in der Nähe des Treffpunkts anbringen
  • Auf den größten Webseiten eine Anzeige hinterlassen genauso wie offline Anzeigen veröffentlichen. Relevante Orte sind:
    • Wo das Treffen stattgefunden hat (was mehrere Orte betreffen kann, wenn man z.B. im Flugzeug oder in der Bahn gewesen ist)
    • Wo man selber und/oder arbeitet, sofern die andere Person dies weiß
    • Wo die andere Person lebt und/oder arbeitet
    • Andere Orte, über die man gemeinsam gesprochen hat
  • Ein Foto von sich hinzufügen
  • Ggf. ein Foto hinzufügen, das charakteristisch für das Treffen ist
  • Datum und Uhrzeit mit angeben
  • Beschreibungen der eigenen und der anderen Person sowie der Situation

Sicherheit bei der Kontaktaufnahme oder beim Wiedertreffen

Wenn man sich mit jemanden trifft, der auf eine Anzeige geantwortet hat, bitte im Kopf behalten, dass es sich um eine fälschliche Person handeln könnte. Bei der Kontaktaufnahme deshalb keine persönlichen Informationen preisgeben, bis man sicher ist, dass die Person die Gesuchte ist. Weiterhin sollte man sich an sicheren, öffentlichen Orten treffen und Freunde über das Treffen einweihen.

Kunst und Kultur

Kunst

Die Anzeigen zum Wiederfinden haben auch die Kunst inspiriert:

Filme

Filme, bei denen das Wiederfinden verlorener Personen Teil der Handlung ist:

  • Before Sunset, der Nachfolger zu Before Sunrise
  • Weil es Dich gibt
  • Der Klang des Herzens

Externe Links

Auswahl von Webseiten zum Wiederfinden von Personen für jedwede Orte im deutschsprachigen Raum

Webseiten zum Wiederfinden von Personen für jedwede Orte im englischsprachigen Raum

Webseiten zum Wiederfinden von Personen für lokale Orte im deutschsprachigen Raum